Die swa garantieren ihren Energie-Kunden Versorgungssicherheit. Dafür bauen sie ihr Stromnetz immer weiter aus. Hermann Fünfer von der swa Netze GmbH spricht im Interview darüber, was vor allem im BIG-Gebiet geplant ist.

Was heute die LED-Lampe ist, war vor rund 200 Jahren die Gaslaterne. Im Zuge der Industrialisierung erforschten Wissenschaftler im 18. Jahrhundert eine neue Beleuchtungsmethode mit Gas – und das Ergebnis war äußerst erfolgreich.

Mit selbst erzeugtem Sonnenstrom lassen sich nicht nur Licht, Fernseher und Herd anknipsen. Mit der swa eLadebox für die Garage fährt auch das Familienauto mit der Kraft der Sonne.

Um für das neu gebaute Verwaltungsgebäude des FCA Versorgungssicherheit gewährleisten zu können, bauen die swa ein neues Blockheizkraftwerk sowie einen neuen Gaskessel in der WWK-Arena.

In Teil 1 wurde bereits erklärt, was Solarenergie im Detail bedeutet und wie ein Photovoltaik-Modul aufgebaut ist. Teil 2 erläutert nun, wie man mit Hilfe der Sonne das eigene Zuhause beheizen kann.

Nachhaltige und verantwortungsvolle Energien werden immer wichtiger. Ein Punkt auf der Liste der Möglichkeiten ist Solarenergie, welche auch von den Stadtwerken Augsburg (swa) angeboten wird. Ihnen ist die Umsetzung der Energiewende hier vor Ort ein...

Hinter den Backsteinmauern des Heizkraftwerks in der Franziskanergasse arbeitet einer von Oktober bis März 24 Stunden am Tag. „Xaver“ ist dafür verantwortlich, dass umweltfreundlicher Strom und Fernwärme entstehen – und das seit mittlerweile über 40...

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655