Header_Startseite_Rathaus4.jpg

swa Energie: unser Strom für Augsburg

Jetzt wechseln!

Erdgasrechner

Stromrechner

Fahrplanauskunft

Leider kein Screenreader Support durch den verwendeten Datepicker. Bitte benutzen Sie die Fahrplanauskunft daher direkt indem Sie diesem link folgen: Zur Fahrplanauskunft

·
·
Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655

 

Magazin

Zusammen mit den swa in den Herbst und Winter starten – denn statt Trübsal zu blasen, kann man auch viele tolle Dinge erleben. Ein paar stellen wir im Eventkalender vor.

Mithilfe des „Augsburger Modells“ werden unter anderem hohe Nitratwerte im Augsburger Trinkwasser vermieden. Das geht nur mit der Unterstützung lokaler Landwirte.

Die Lechkanäle waren schon damals der Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg der Fuggerstadt. Heute sind sie Teil der Bewerbung Augsburgs um das UNESCO Welterbe.

30 junge Menschen starteten am 1. September 2018 ihre Karriere bei den swa. Unsere Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner haben sich mit zwei von ihnen getroffen.

Zusammen mit den swa in den Herbst und Winter starten – denn statt Trübsal zu blasen, kann man auch viele tolle Dinge erleben. Ein paar stellen wir im Eventkalender vor.

30 junge Menschen starteten am 1. September 2018 ihre Karriere bei den swa. Unsere Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner haben sich mit zwei von ihnen getroffen.

Mithilfe des „Augsburger Modells“ werden unter anderem hohe Nitratwerte im Augsburger Trinkwasser vermieden. Das geht nur mit der Unterstützung lokaler Landwirte.

Die Lechkanäle waren schon damals der Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg der Fuggerstadt. Heute sind sie Teil der Bewerbung Augsburgs um das UNESCO Welterbe.

Die elektrische Straßenbahn in Augsburg wird 120. Früher noch von Pferden gezogen, hat sich das Schienenfahrzeug bis heute zu einem hoch technisierten Gefährt weiterentwickelt – das jährlich über 43 Millionen Augsburger befördert.

Hier laufen alle Fäden zusammen. Hier weiß man, was zu tun ist, wenn es brenzlig wird. Eduard Sturm und seine Kollegen von der Leitstelle sorgen dafür, dass Fahrgäste immer sicher nach Hause kommen.

Wir teilen die Sonne am Baggersee – warum dann nicht auch den Strom, den die Sonne erzeugen kann? Mit sogenannten Mieterstrommodellen können Hausgemeinschaften Strom aus einer Photovoltaikanlage nutzen und dabei Geld sparen.

Seit zehn Jahren erzeugt das Biomasse-Heizkraftwerk der Stadtwerke Augsburg Strom und Wärme. Es ist damit ein wichtiger Baustein für die Energiewende und für die Luftreinhaltung in Augsburg.