2017_02_23_Hochablass_WW_02_klein.jpg
swa erleben

Audiotour durch das historische Wasserwerk am Hochablass

Bei der Audiotour durch das historische Wasserwerk am Hochablass erfahren Sie alles über die Wasser-Welterbestätte der Stadtwerke Augsburg. So geht's: eine der acht Stationen im Wasserwerk aussuchen und den passenden Audiofile abspielen. Viel Spaß!

swa Wasserexperten führen Sie durch das Wasserwerk

swa Wasserchef Dr. Franz Otillinger (links) und Roland Leuthe von der Wasserversorung leihen dem Audioguide ihre Stimmen und führen Sie mit viel Hintergrundwissen durch das historische Wasserwerk am Hochablass:

IMG_8753.jpg
IMG_8756.jpg

Sie sind nicht vor Ort und wollen sich trotzdem im Wasserwerk umschauen? Hier geht's zu unserer virtuellen 360 Grad Tour durch das historische Wasserwerk am Hochablass.

Willkommen am Historischen Wasserwerk am Hochablass

Das historische Wasserwerk am Hochablass ist Teil des Welterbes. Warum es genau hier gebaut wurde und aussieht, wie ein kleines Schlösschen? Hören Sie mehr:

Willkommen im Innenbereich

Hereinspaziert in die Wasser-Welterbestätte der Stadtwerke Augsburg. Hier bekommen Sie eine kurze Einführung, was Sie im Inneren des Wasserwerks erwartet.

Standort: vor den Kolbenpumpen

Die Kolbenpumpen transportierten einst das Trinkwasser vom Wasserwerk am Hochablass in die Augsburger Haushalte. Hören Sie mehr:

Standort: Hallenmitte bei den großen Zahnrädern

Der Antrieb der Kolbenpumpen funktionierte über Turbinen im Untergrund des Wasserwerks. Die Zahnräder hatten dabei eine besondere Aufgabe! Hören Sie mehr:

Standort: Untergeschoss bei den Saugbassins

Unter den großen, silbernen Deckeln lag das wertvollste Gut im Wasserwerk verborgen: Das Trinkwasser. Wie es aus dem Stadtwald ins Wasserwerk und von dort in die Augsburger Haushalte transportiert wurde? Das hören Sie hier:

Standort: Im Obergeschoss oder Untergeschoss vor den Haupt-Druckwindkesseln

Die zehn Meter hohen Haupt-Druckwindkessel waren einer der Hauptgründe, warum das Wasserwerk am Hochablass über Jahrzehnte hinweg weltweit als technische Sensation gefeiert wurde. Warum? Das hören Sie hier:

Standort: Sichtfenster zu den Turbinen

Öko-Strom durch Wasserkraft? Im Wasserwerk am Hochablass erzeugen schon seit 1993 Turbinen grünen Strom. Hören Sie mehr:

Standort: Im hinteren Teil des Wasserwerks vor dem Dieselmotor

Die Wasserversorgung im Wasserwerk am Hochablass war Langezeit von den Launen der Natur abhängig – bis zum Einbau des Dieselmotors der MAN. Hören Sie mehr:

Egal, wo Sie gerade sind: Mit unserer virtuellen 360 Grad Tour holen wir Sie direkt in das historische swa Wasserwerk am Hochablass. Schauen Sie sich um und tauchen Sie mit dem Audioguide in die Geheimnisse der Technik und Wasserversorgung ein.