swa und WBG feiern den 10.000sten Mieter

Feierstimmung bei der Wohnbaugruppe Augsburg: Die 10.000ste Wohnung wurde an neue Mieter übergeben. Auch die swa feiern mit, denn die dortige Wohnanlage wird mit umweltfreundlicher swa Fernwärme beheizt.

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit ziehen die ersten Mieter in die Wohnanlage „Offinger Straße“. 45 geförderte Wohnungen der Wohnbaugruppe Augsburg (WBG), die Familien ein neues Zuhause bieten.. Mit der Fertigstellung der Wohnungen wurde ein Jubiläum gefeiert: Mit dem Einzug der Familie Elias hat die WBG nun die 10.000ste Wohnung vermietet. Deshalb luden sie zu einer symbolischen Schlüsselübergabe und gleichzeitig einem Tag der offenen Tür ein.

Viele Türen waren geöffnet

Die Besucher konnten insgesamt sechs Wohnungen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss besichtigen. Hier durften sie aber nicht nur einen Blick in die neuen Wohnungen werfen, sondern bekamen außerdem die aktuell laufenden und geplanten Projekte der WBG Augsburg gezeigt. Zudem wurden alle aufkommenden Fragen der Besucher zum Thema Bau und Vermietung von Mitarbeitern der WBG beantwortet.

swa Fernwärme mit an Bord

Die Stadtwerke Augsburg (swa) feierten das Jubiläum zusammen mit der WBG, denn seit September letzten Jahres ist die Anlage an das Fernwärmenetz der swa angeschlossen. Eine 160-Kilowatt-Anlage versorgt den gesamten Gebäudekomplex mit der umweltfreundlichen Energie. Die swa glänzen hier mit einem herausragenden Primärenergiefaktor von 0,03. Der Primärenergiefaktor ist eine wichtige Kenngröße, die verrät, wie umweltfreundlich die Energieversorgung ist. Je näher dieser Wert bei null ist, desto besser. Im Vergleich: Wird mit Strom geheizt, liegt der Primärenergiefaktor etwa bei 1,8, bei Heizöl etwa bei 1,1. Auch deshalb erweitern sie immer wieder ihr Versorgungsnetz. Aktuell werden beispielsweise weite Teile des Stadtgebiets Neusäß angeschlossen.

Viele Geschenke für die 10.000sten Mieter

Zur Feier des Tages überreichte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl der Familie deshalb symbolisch den Schlüssel für die 10.000ste Wohnung. Zudem spendierte die WBG Augsburg einen augsburg-city Gutschein im Wert von 1.000 Euro und die swa legten noch 2.500 Kilowattstunden obendrauf – das entspricht dem durchschnittlichen Jahres-Stromverbrauch einer vierköpfigen Familie.

Alles rund um die swa Fernwärme

Wer sich genauer über die swa Fernwärme und deren Ausbau in Augsburg informieren möchte, kann einfach auf dem swa Webmagazin vorbeischauen, hier gibt es immer die aktuellsten Informationen. Außerdem stehen die swa Mitarbeiter unter der 0821 – 6500 6500 immer gerne  für Fragen zur Verfügung.

Bild: Nikky Maier

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655