Insider Informationen nach Art.4 Abs.1 REMIT

Transparenz nach REMIT

Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH veröffentlichen an dieser Stelle marktrelevante Insiderinformationen entsprechend der EU-Verordnung Nr. 1227/2011 über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts (REMIT).

Es liegen derzeit keine Ad-hoc-Mitteilungen/ Insiderinformationen nach Art.4 Abs.1 der REMIT (EU-Regulation on Wholesale Energy Market Integity and Transparency) vor.

Transparency according to REMIT 

Stadtwerke Augsburg Energie GmbH publishes according to the European Regulation on wholesale energy market integrity and transparency (n° 1227/2011) at this website important inside information relevant for the energy market.

At this moment no ad-hoc announcements/ no inside information according to art. 4, I of REMIT (European Regulation on wholesale energy market integrity and transparency) is available.

Schlichtungsstelle

Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihrer Energie- oder Wasserlieferung bzw. der Nutzung unseres öffentlichen Personennahverkehrs oder Carsharings können an unseren Verbraucherservice per Post (Stadtwerke Augsburg, Postfach 10 24 40, 86014 Augsburg), telefonisch (0821 6500-6500) oder per E-Mail (kundencenter(at)sw-augsburg.de) gerichtet werden.

Der Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas 

Der Verbraucherservice der Bundesnetzagentur stellt Ihnen Informationen über das geltende Recht, Ihre Rechte als Haushaltskunde und über Streitbeilegungsverfahren für die Bereiche Elektrizität und Gas zur Verfügung und ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Verbraucherservice
Postfach 8001 / 53105 Bonn
Telefon: Mo.-Fr. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
030 / 22480 - 500 oder 01805 / 101000 - Bundesweites Infotelefon
(Festnetzpreis 14ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min)
Telefax: 030 / 22480 - 323
E-Mail: verbraucherservice-energie(at)bnetza.de 

Zur Beilegung von Streitigkeiten nach § 111 a EnWG, die Strom oder Gas betreffen, kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Verbraucherservice unseres Unternehmens angerufen wurde und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde. Unser Unternehmen ist bezüglich Strom und Gas zurTeilnahme am Schlichtungsverfahren der Schlichtungsstelle Energie verpflichtet. Bei den Sparten Fernwärme und Wasser nehmen wir jedoch an keinem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil.

Schlichtungsstelle Energie e. V.
Friedrichstraße 13310117 Berlin
Tel.: 030 / 2757240 - 0
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de 
Mail: info(at)schlichtungsstelle-energie.de 

Bei den Sparten Fernwärme, Wasser, Verkehr und Carsharing nehmen wir und unsere Tochtergesellschaften jedoch an keinem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil.

Bei Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen gibt es die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung gemäß Art 14 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter www.ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Verbraucherschutz

Was tun bei Missbrauch und unerlaubter Telefonwerbung? 

Im Falle unerlaubter Telefonwerbung, so genannter Cold Calls, wie aber auch beim Rufnummermissbrauch bietet Ihnen die Bundesnetzagentur die Möglichkeit eine Beschwerde einzureichen.

Unerlaubte Telefonwerbung:
Definition der Bundesnetzagentur
Beschwerde einreichen

Rufnummernmissbrauch:
Definition der Bundesnetzagentur
Beschwerde einreichen

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415