swa_Azubi_Header-Anlagenmechaniker.jpg

Anlagenmechaniker (m/w/d)

Du möchtest Projekte planen, Bauteile herstellen und unsere Kunden/-innen beraten, sodass sie sich in ihrem Zuhause wohlfühlen?

Dann bewirb Dich für eine Ausbildung als Anlagenmechaniker (m/w/d) bei den Stadtwerken Augsburg (swa).Wir kümmern uns um die größten Bauprojekte der Stadt und versorgen über 350.000 Menschen mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser!

Ablauf

Im ersten Ausbildungsjahr bist Du zur Ausbildung überwiegend im swa Ausbildungszentrum in der Johannes-Haag-Straße. Dort lernst Du das Bearbeiten von Blechteilen, Profilen und Rohren, das Schweißen und die Montage von Wärmepumpen, Kälteanlagen, elektronischen Regelungen und Einzelteilen. Nach der Montage ist es Deine Aufgabe, die Anlagen auf ihre Funktionen zu überprüfen. Zusätzlich kümmerst Du Dich um die Metallverarbeitung, wofür Dir moderne Maschinen zur Verfügung stehen. 

Anschließend wirst Du insgesamt fünf Fachabteilungen kennenlernen und bei ihren Tätigkeiten unterstützen. Dazu gehören die Instandhaltung unserer Leitungen, die Zählerabteilung, der Service für maschinelle/ technische Anlagen und die Gebäudetechnik für Heizung- und Sanitärtechnik.

Du sorgst für den reibungslosen Betrieb im Gas-, Wasser- und Fernwärmenetz der swa. Denn Du installierst und wartest die Rohrnetze und die dazugehörigen Anlagen, damit wir die Versorgung unserer Kunden/-innen immer gewährleisten können. Mit der Ausbildung zum Anlagenmechaniker/-in wirst Du zum handwerklichen Allrounder.

Außerdem nimmst Du an besonderen Kursen wie beispielsweise Schweißen, Pneumatik oder der Prüfungsvorbereitung in unserem Ausbildungszentrum teil, um Dein Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

Dauer

Die Ausbildung dauert in der Regel dreieinhalb Jahre und kann bei besonders guten Leistungen auf drei Jahre verkürzt werden.

Berufsschule

  1. Ausbildungsjahr: Berufsschule I in Augsburg (wöchentlich 2 Berufsschultage)

2.-4. Ausbildungsjahr: Berufsschule als Blockunterricht in Traunstein

Laden-Icon

 

Eignungsprofil

Schulabschluss

  • Guter Realschulabschluss oder
  • Sehr guter qualifizierender Mittelschulabschluss

Soft-Skills

  • Gute Mathematikkenntnisse aus dem Schulunterricht
  • Räumliches Vorstellungsvermögen 
  • Technisches Verständnis
  • Interesse an der Metallbearbeitung 
  • Handwerkliches Geschick und exakte Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Freien und im Team

Vergütung

  • 1. Lehrjahr: 1.043,26 € pro Monat
  • 2. Lehrjahr: 1.093,20 € pro Monat
  • 3. Lehrjahr: 1.139,02 € pro Monat
  • 4. Lehrjahr: 1.202,59 € pro Monat
  • 90% der Ausbildungsvergütung als Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Jährliche Erfolgsbeteiligung

Interessiert?

Du schaust in die Zukunft? Dann kannst Du Dich jetzt schon für den Ausbildungsstart 2022 bewerben!

Hier geht's zur Online-Bewerbung für 2022

Solltest Du noch Fragen haben, wende Dich gerne an den metalltechnischen Ausbilder Johannes Schur (Telefon: 0821/6500-5138).

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Yuhanin Özdemir
Personalabteilung
Telefon: 0821 6500-5419
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655