Mit den swa zu einem grünen Zuhause

Wo bekomme ich Ökostrom her? Wie kann ich umweltfreundlich heizen? Die swa Energieberater beantworten diese und weitere Fragen und finden für jeden das passende grüne Angebot.  

Mit der Kraft der Sonne grünen Strom bekommen

Photovoltaik: Grüner und unkomplizierter kann Strom fast nicht mehr werden. Die Lösung hierfür ist folgende: Die eigene Dachfläche an die swa verpachten. Diese planen, errichten und betreiben daraufhin eine PV-Anlage und versorgen das Haus mit umweltfreundlichem Strom. Wenn mehr Strom produziert als verbraucht wird, kann dieser im eigenen Batteriespeicher ganz einfach gelagert werden.

Gemeinsame Sache in Mehrfamilienhäusern

Wer in einem Mehrfamilienhaus wohnt und trotzdem eigenen Strom produzieren möchte, kann sich mit anderen Eigentümern zusammenschließen und auf swa Mieterstrom umsteigen. Ob mit einem Blockheizkraftwerk, einer Brennstoffzelle oder der PV-Anlage auf dem Hausdach: Die swa kümmern sich um die Lieferung und die gesamte Abwicklung.

Geforderter Nachweis bei Eigentümern

Für Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung ist der Energieausweis verpflichtend. Die swa bewerten das Gebäude energetisch und stellen den geforderten Nachweis aus.

Staatliche Förderungen als Anreiz

Eine Heizumstellung, beispielsweise von Öl auf Erdgas, lohnt sich aktuell besonders. Neben dem Gefallen, der der Umwelt damit gemacht wird, sind auch die staatlichen Förderungen ein Anreiz. Die richtige Heizmöglichkeit für jeden Einzelnen ermitteln dann die swa Energieberater.

Rundum sorglos Paket für Kunden

Die swa bieten ihren Kunden verschiedene Contracting-Modelle, wie zum Beispiel die swa Heatbox. Die swa Kunden müssen sich weder um die Installation, den Service noch die Reparatur kümmern und bekommen das Rundum-sorglos-Paket. 

Auf der Suche nach Stromfressern

Der Stromverbrauch scheint unnötig hoch? Da stellt sich automatisch die Frage nach dem warum. swa Kunden können sich kostenlos ein Messgerät ausleihen und damit den Stromfressern auf die Spur kommen. Dabei unterstützen die swa Energieberater gerne und ermitteln zusammen mit den Kunden die besten Alternativen für weniger Stromverbrauch.

Autostrom aus der eigenen Steckdose

Wer zukünftig sein eAuto in der eigenen Garage laden möchte, kann sich eine swa eLadebox zulegen. Diese nimmt mit ihrer geringen Größe an der Wand nicht viel Platz weg und kann ganz unkompliziert an den normalen Hausanschluss angeschlossen werden.

Ansprechpartner für ein grüneres Zuhause

Diejenigen, die ein grüneres Zuhause möchten, können sich Unterstützung bei den swa Energieberatern  holen. Diese sind unter der E-Mail-Adresse energieberatung@sw-augsburg.de oder unter der Telefonnummer 0821/6500 – 8145 zu erreichen.

Foto: swa / Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655