Wer? Wie? Was-sertag!

Am 25. März laden die Stadtwerke Augsburg zum Wassertag ein. Auf die ganze Familie wartet ein tolles (Mitmach-)Programm.

Am 25. März 2018 von 12 bis 17 Uhr können alle Augsburger ganz tief in das Thema Wasser eintauchen. Rund um das historische Wasserwerk am Hochablass bieten die swa kostenlos Einblicke in die Wasserwelt Augsburgs.

Am Wasserwerk, in der Spickelstraße vor dem Werk, gegenüber an der Übergabestation und am nahegelegenen Horizontalfilterbrunnen 120 wartet an diesem Tag ein Programm für Jung und Alt.

Historisches Wasserwerk am Hochablass

Bei einer Führung können die Besucher den „Tempel der Technik“ kennenlernen und einen Blick hinter die Türen werfen, die normalerweise verschlossen sind. Dort wird auch ein Wasserfilm gezeigt und es gibt ein Kinderkino, außerdem ist für Erfrischungen an der swa Wasserbar gesorgt.

Spickelstraße (vor dem Wasserwerk)

In der Spickelstraße sind zahlreiche Info- und Mitmachzelte aufgebaut. Beispielsweise können die Besucher all ihre Fragen zur Bewerbung Augsburgs für das Weltkulturerbe stellen. Am Stand des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg wird anhand des Augsburger Modells erklärt, wie ein funktionierendes Miteinander von Landwirten und swa die Trinkwasserqualität sichert. Denn dadurch wird dafür sorgt, dass die Nitratwerte im Augsburger Trinkwasser so niedrig sind, dass selbst Babynahrung bedenkenlos damit zubereitet werden kann.

Im swa KAROkids-Zelt können die kleinen Besucher Malen, Basteln und ein Kinder-Wassermodell bestaunen, Wasserklangschalen lauschen und beim Schieberdrehen mitmachen.

Wer will, kann auf einem eBike „testradln“ und sich über das swa Rad und swa Carsharing informieren.

Übergabestation Hochablass und Horizontalfilterbrunnen 120

Hier sind die Mitarbeiter der swa vor Ort und beantworten gerne alle Fragen rund um die Übergabestation und die Trinkwassersicherung durch Horizontalfilterbrunnen.

So kommen Sie hin

Mit der Straßenbahn 6 bis zur Haltestelle „Am Eiskanal“ und dann dem Lech flussaufwärts folgen. Oder mit dem Bus 29 bis Haltestelle „Münchner Straße“ und dann Richtung Hochablass laufen.

Bild: vmm/Bernd Jaufmann

Mehr zum Thema:
Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655