Wasserbelebung – Esoterik oder mehr?

So mancher schwört darauf – der andere glaubt nicht daran. Belebtes Wasser soll eine positive Wirkung auf Mensch und Tier haben. Ein Faktencheck.

Immer wieder berichten einzelne Personen davon, dass belebtes Wasser eine spürbar positive Wirkung auf sie selbst oder Tiere hat. Einen wissenschaftlich anerkannten Nachweis für entsprechende Effekte gibt es derzeit nicht. Gänzlich ausschließen lassen sie sich aber auch nicht – Wasser ist eben ein ganz besonderer Stoff.

Wasserbelebung – Mehrwert oder Esoterik?

Ohne Wasser ist Leben nicht denkbar, nicht zufällig wurde es von den frühesten Philosophen neben Feuer, Luft und Erde zu den vier Ur-Elementen gezählt. Ebenso kommt ihm seit jeher in den meisten Religionen eine besondere Bedeutung zu.

Deshalb ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass ihm auch heutzutage viele Wirkungen zugeschrieben werden. So soll sich Wasser mittels verschiedener Verfahren in sogenanntes belebtes Wasser umwandeln lassen, das sich durch seine positiven Eigenschaften von „herkömmlichem“ Leitungswasser unterscheidet. Beispielsweise wird belebtem Wasser nachgesagt, dass es einen besseren Geschmack hat oder das Wohlbefinden bei Mensch und Tier steigert.

Verfahren zur Wasserbelebung

Die meisten Verfahren zur Belebung von Wasser setzen auf die Bewegung des Wassers mittels spezieller Apparaturen oder auf die Übertragung von Informationen auf das Wasser unter Einsatz von Informationsträgern. Sowohl Geräte und Materialien zur Belebung von Wasser als auch das in der Werbung oft mit reinem, sprudelndem Quellwasser verglichene belebte Wasser selbst sind im Handel erhältlich.

Die folgenden Verfahren zählen zu den am häufigsten angebotenen:

  • Informationsübertragung mit Kristallen oder Edelsteinen
  • Informationsübertagung mit Wasser („Grander-Wasser“, „Johannes-Wasser“), Silber, Silikaten, Kohlenstoff, Aluminium, etc.
  • Verwirbelung nach Viktor Schauberger
  • Levitation (kurzzeitige Schwerelosigkeit) nach Friedrich Hacheney

Das sagt die Schulwissenschaft dazu

Die renommierten Hochschulen in Deutschland betrachten die Wasserbelebung nicht als Gegenstand ernsthafter Forschung, sondern ordnen sie eher der Esoterik zu. Es gibt jedoch auch Forscher, die laut eigener Aussage bei der Beschäftigung mit diesem Thema Unterschiede zwischen belebtem und unbelebtem Wasser festgestellt haben – Ergebnisse, die von der Schulwissenschaft allerdings nicht anerkannt werden. Unabhängig vom Stand der Forschung und dem Streit unter Wissenschaftlern muss bedacht werden, dass eine positive Wirkung von belebtem Wasser auf den einzelnen Menschen derzeit nicht messbar ist. Alle individuellen Erfahrungsberichte geben lediglich subjektive Empfindungen wieder, müssen deshalb aber nicht falsch sein.

Im Wasser kann mehr stecken, als momentan wissenschaftlich belegbar ist, und es lässt sich nicht ausschließen, dass Wasserbelebung wirklich einen Effekt hat. In jedem Fall ist beim Kauf von Geräten zur Wasserbelebung Vorsicht geboten, da es hier leider viele unseriöse Anbieter mit teilweise aggressiven Werbemethoden gibt.

Wasserbelebung ist keine Enthärtung

Anders als die Wasserbelebung sind die Wasserhärte und das Entstehen von Kalkablagerungen sehr gut messbar. Es ließ sich bisher nicht nachweisen, dass Geräte zur Wasserbelebung gleichzeitig das Wasser enthärten oder Ablagerungen vermindern würden – Versprechungen der Hersteller in dieser Richtung sind oft nicht haltbar. Nur ein Prüfzeichen, wie zum Beispiel das des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW), bestätigt eine funktionierende Enthärtung.

Hervorragende Qualität – mit und ohne Belebung

Das swa Trinkwasser ist ein idealer Durstlöscher von ausgezeichneter Qualität. In einer Karaffe mit ein paar Halbedelsteinen wie Bergkristall, Rosenquarz oder Amethyst lässt es sich stilvoll anbieten. Gleichzeitig kann so jeder eigene Erfahrungen mit der Wasserbelebung machen – ganz ohne teure Geräte.

Bild: iStock/Vuk Varuna

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655