Neues Tram-Design: Augsburg stimmt ab!

Die swa bekommen 2022 elf neue Straßenbahnen – in neuem Design. Wie das aussehen wird? Entscheiden die Augsburgerinnen und Augsburger!

Die Straßenbahnflotte der swa bekommt im Jahr 2022 Zuwachs: Elf neue Bahnen des Schweizer Herstellers Stadler werden dann auf Augsburgs Schienen unterwegs sein. Neben jeder Menge technischer Neuerungen werden die Bahnen auch in neuem Design geliefert. Wie das aussehen wird? Darüber entscheiden die swa nicht alleine, sondern beziehen die Meinungen der Augsburgerinnen und Augsburger im Rahmen einer Abstimmung mit ein. Ab sofort kann zwei Wochen lang, bis Sonntag, 27. September, über das neue Design abgestimmt werden. Das geht entweder online oder analog per Abstimmungskarte in den swa Kundencentern am Königsplatz und am Hohen Weg. Zwei Varianten stehen zur Auswahl: modern und traditionell.

Moderne Variante
Traditionelle Variante

Über Geschmack lässt sich streiten

„Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich trefflich streiten“, sagt swa Geschäftsführer Dr. Walter Casazza. „Aus zurückliegenden Diskussionen über die Außengestaltung, etwa der Mercedes-Busse, wissen wir, dass die Meinungen hier auseinandergehen“, so Casazza. So gebe es die grundlegende Frage: Sollen die Fahrzeuge eher traditionell wie die bisherigen Trams mit den Stadtfarben Rot und Grün sein oder modern wie die neuen Mercedes-Busse mit der Stadtwerke-Farbe Cyan-Blau? Bei beiden zur Abstimmung stehenden Varianten „modern“ und „traditionell“ ist der Grundton silberfarben. „Als dezente Basis für das Gesamtdesign verkörpert der zeitlose, silberne Grundton für beide Varianten den Aufbruch in ein innovatives und nachhaltiges Zeitalter der Mobilität in Augsburg“, erläutert Margret Mehlert vom swa-Marketing. Entworfen wurden die beiden Modelle von ergon3 Design, einem Spezialisten für die Gestaltung von Bussen und Bahnen. Die Münchner Grafiker haben auch die Bahnen in Wien, München oder Nürnberg gestaltet.

Tramdesign_modern_Flotte.jpg

Moderner Look kommt bei Augsburgern gut an

So ganz ins Blaue hinein haben die swa die neuen Trams natürlich nicht gestalten lassen. Bei einer Befragung von mehr als 400 Fahrgästen zum Außendesign im März 2020 gaben fast 90 Prozent an, ihnen gefalle das Äußere der neuen Mercedes-Busse mit dem silberfarbenen Grundton sehr gut oder gut. Danach gefragt, ob die neuen Straßenbahnen wie die Mercedes-Busse Silber und Blau gestaltet werden sollen, gaben lediglich 17 Prozent an, dass ihnen das weniger gut gefalle, 60 Prozent votierten mit sehr gut oder gut und 22 Prozent war es egal.

„Jetzt sind wir gespannt, wie sich die Fahrgäste entscheiden, wenn die Varianten tatsächlich bildlich vor ihnen liegen“, so Casazza. „Ich würde mir wünschen, dass sich möglichst viele Fahrgäste an dem Votum beteiligen, damit wir ein breites Stimmungsbild bekommen.“ In der Woche vom 28. September wird dann das Ergebnis bekannt gegeben.

Zur Abstimmung

Fotos/Grafiken: Thomas Hosemann / ergon3 Design

Mehr zum Thema :
Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655