Gut zu wissen

Wasserqualität
Augsburger Trinkwasser ist ein naturbelassenes Lebensmittel von tadelloser Qualität. Mit seinem ausgewogenen Mix an Mineralstoffen ist es ein gesunder Durstlöscher, auch für unsere empfindlichsten Verbraucher – Babys und Kleinkinder. Trinkwasser ist eines der am strengsten überwachten Lebensmittel und in Augsburg von ganz besonderer Qualität. Das erklärte Ziel der Stadtwerke Augsburg ist es, dies auch in Zukunft zu garantieren.

Wasserkreislauf
Das Wasser verdunstet von der (Erd-)Oberfläche und bildet Wolken, als Regen fällt es herunter, sickert ins Erdreich und wird ganz natürlich gefiltert, gelangt als Grundwasser zum Brunnen und von dort zum Verbraucher. Wo saubere Bodenschichten als natürliche Filter wirken, wie im Gewinnungsgebiet des Augsburger Trinkwassers, braucht der Qualität nicht mit technischen Mitteln oder Zusätzen nachgeholfen werden.


Naturbelassen
Wie die regelmäßig ermittelten Analysewerte unseres Wassers zeigen, enthält es eine, reichhaltige, gut ausbalancierte Mischung an Mineralstoffen. Dafür ist es frei von schädlichen Substanzen wie Schwermetallen. Auch Pflanzenschutzmittel sind darin nicht nachweisbar. Dank eines konsequenten Naturschutzes ist es nitratarm und daher auch für empfindliche Verbraucher bedenkenlos genießbar. Darum können wir das Augsburger Trinkwasser so belassen, wie es uns die Natur anbietet.

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415