Freileitungsankereisen – eine praktische Erfindung

Damit Stromleitungen auf einem Dach abgespannt werden können, mussten bislang Freileitungsankereisen auf Maß angefertigt werden. Mit einer innovativen Lösung von Manfred Berchtold von den swa lassen sich hier ab sofort Zeit und Geld sparen.

Stromleitungen auf dem Dach kennt jeder. Doch welche Arbeit im Detail dahinter steckt wissen die wenigsten. Um die Stromleitungen zu befestigen, müssen auch Dach-Abspannungen und Verankerungen auf dem Dach montiert werden. Bislang musste immer ein Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg (swa) vor Ort genau ausmessen, wie lang das Ankereisen sein muss und wo die Schrauben gesetzt werden können. Danach war ein zweiter Termin nötig, um die Abspannungen auf dem Dach zu montieren. Durch die Erfindung von Manfred Berchtold von den swa ist ab sofort alles in einem Aufwasch möglich: Er hat ein Universal Ankereisen erfunden, das auf alle Dachsparrenabstände passt. „Mit diesem Universal-Ankereisen haben wir direkt vier Möglichkeiten in die die Ankerösenschraube gesteckt und an der das Ankerseil befestigt werden kann. Das Universal Ankereisen ist vom TÜV geprüft.

Mittlerweile kommt das Universal-Ankereisen nicht nur bei den Stadtwerken Augsburg zum Einsatz. Es wurde bereits an Energieversorger und Netzbetreiber aus Baden-Württemberg und Franken sowie an das Tiefbauamt der Stadt Augsburg verkauft. Für seine Erfindung hat Berchtold durchweg positive Rückmeldungen bekommen. „Natürlich bin ich stolz auf meine Erfindung, denn auf dem Markt gab es davor nichts Vergleichbares.“

Sollten Sie Interesse an einem Freileitungsankerweisen haben, wenden Sie sich an Manfred Berchtold (manfred.berchtold(at)swa-netze.de 0821/6500-8334)

Alle Vorteile des Universal Ankereisens auf einen Blick gibt es hier.

Foto: swa / Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655