Augsburg fährt auf der Grünen Welle

Die swa übergeben der Stadt Augsburg 20 eBikes – damit kommen die Mitarbeiter zukünftig CO2-frei durch die Stadt.

Die Mitarbeiter der Stadt Augsburg radeln ab sofort mit gutem Beispiel voran. „Dank der Kooperation mit den Stadtwerken Augsburg können unsere Mitarbeiter ab sofort umweltschonend und CO2-frei zu ihren innerstädtischen Terminen radeln“, erklärt Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Er trat bei der offiziellen Übergabe von 20 Dienst-eBikes zusammen mit den swa Geschäftsführern Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner kräftig in die Pedale. „So leistet die Stadt zusammen mit dem Partner Stadtwerke Augsburg einen weiteren Beitrag zu einer zukunftsfähigen Mobilität“, ergänzt Dr. Kurt Gribl. „Wir werden viele Fahrten von der Straße auf den Radweg verlagern!“

Grüne Mobilität für eine saubere Stadt

„Grüne Mobilität liegt uns bei den Stadtwerken Augsburg besonders am Herzen“, sagt Dr. Walter Casazza. „Nicht nur, dass wir die sauberste Busflotte Deutschlands und mit swa Rad ein Fahrradverleih-System in Augsburg betreiben. Wir bringen auch das Thema eMobilität auf die Straße – auf zwei und vier Rädern.“

Hierzu zähle nicht nur das 0-%-Finanzierungsangebot für eBikes und eRoller, in dem die swa den Kauf solcher Fahrzeuge fördern. Vor allem auch die Elektrofahrzeuge, die swa Carsharing-Kunden ausleihen können, sind für viele der erste Berührungspunkt mit dieser umweltfreundlichen Antriebstechnik und nehmen Hemmungen und Vorurteile.

Alle radeln für die Umwelt

„Besonders auch der Ausbau der eLadeinfrastruktur in Augsburg ist für die swa ein zentrales Thema“, ergänzt swa Geschäftsführer Alfred Müllner. „Hier werden wir noch in diesem Jahr das Angebot deutlich erhöhen.“

Mehrere Dienststellen bekommen nun die eBikes zum umweltfreundlichen radeln durch die Stadt. Darunter ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie, das Amt für Brand und Katastrophenschutz und die Stadtkasse. Die Mitarbeiter des Theaters können außerdem künftig Sperriges im elektrischen Lastenrad durch Augsburg fahren. Und wenn den Augsburgern beim Spaziergang durch den Stadtwald zukünftig ein swa eBike begegnet, sitzt höchstwahrscheinlich ein Mitarbeiter des Forstamtes darauf.

Fragen rund um die swa eMobilität?

Die Antworten auf alle Fragen rund um das eMobilitätsangebot der swa beantworten die Mitarbeiter in den swa Kundencentern am Königsplatz und am Hohen Weg oder unter der Telefonnummer 0821 – 6500 6500.

Bild: Stadt Augsburg / Ruth Plössel

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655