swa Schulaktion „Energie erleben und verstehen“ für mehr als 1.000 Augsburger Schülerinnen und Schüler

Einen riesigen Ansturm gibt es nach den Corona-Beschränkungen auf das Projekt „Energie erleben und verstehen“ der Stadtwerke Augsburg (swa) für Grundschulen. Das Projekt richtet sich an die 3. und 4. Jahrgangsstufe und wird von den swa in Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelt-Aktion angeboten. Die Lerninhalte sind dabei an die Lehrpläne der Jahrgangstufen angepasst. So ergänzen die Einheiten mit vielen praktischen Übungen den Unterricht. Die erste von insgesamt 15 Unterrichtseinheiten in diesem Jahr ist im Februar an der Franz-von-Assisi Schule gestartet. Die letzte Unterrichtseinheit findet Ende Mai statt.

Die Kinder lernen in dem Projekt auf spielerische Weise wie beispielsweise Strom bei den swa erzeugt wird, wie regenerative Energien funktionieren und alles rund um das Thema Strom sparen. Da in diesem Jahr die Nachfrage so groß war, wurden mehr Termine angeboten. Damit können nun insgesamt 1.150 Schülerinnen und Schüler, also 350 mehr als sonst, an dem Programm teilnehmen.

Seit 2009 wird das Programm „Energie erleben und verstehen“ jedes Schuljahr angeboten. Bis 2020 waren die Schülerinnern und Schüler zu Gast in den swa Räumlichkeiten. Seit 2020 mit dem Beginn der Corona-Pandemie wurde das Angebot auf Präsenz vor Ort in den Schulen und im Online-Bereich erweitert.

Kontakt
swa_Backup_Kontakt_Flag.png
Kontakt
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
FAQs

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Produkte und Dienstleistungen der swa.

Zu den FAQs

Störung

Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655