Open-Air-Konzert am 12. Juli 2019: Mit den swa zu Revolverheld im Gaswerk

Open-Air-Konzert am 12. Juli 2019: Mit den swa zu Revolverheld im Gaswerk

Auf dem Augsburger Gaswerksgelände jagt derzeit ein Highlight das nächste: Nach dem Modular Festival 2019 und dem swa Erlebnistag kommt am Freitag, 12. Juli 2019 die Hamburger Band Revolverheld nach Augsburg. Im Rahmen ihrer „Zimmer mit Blick“-Tour spielen Sie auf dem ehemaligen Industriegelände im Augsburger Stadtteil Oberhausen ein Konzert unter freiem Himmel. Der Einlass beginnt ab 17 Uhr – das Konzert wird voraussichtlich um 23 Uhr enden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Konzert

Wegen der beschränkten Zahl an Parkplätzen am Gelände empfehlen die swa allen Besuchern, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zum Konzert anzureisen.

Von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr verkehrt am Tag des Revolverheld-Konzerts wieder die Gaswerk-Linie 4E der Straßenbahn, die auch während des Modular Festivals schon im Einsatz war. Die Sonderlinie fährt von der Augsburger Innenstadt im 15-Minuten-Takt ab Hauptbahnhof über Königsplatz in Richtung Gaswerk Augsburg (Haltestelle „Oberhausen“, etwa zehn Minuten Fußweg bis zum Konzertgelände).

Nach Veranstaltungsende bringt die Gaswerk-Linie die Konzertbesucher bis ca. 00:10 Uhr von der Haltestelle „Oberhausen“ zurück in die Innenstadt. Nach 1 Uhr können außerdem die Nachtbusse genutzt werden. Zudem fahren die regulären Straßenbahnlinien 2 (Haltestelle „Oberhausen Bhf./Helmut-Haller-Platz“, zehn Minuten Fußweg) und 4 (Haltestelle „Bärenwirt/DRvS“, 15 Minuten Fußweg). Von den Haltestellen „Oberhausen“ und „Bärenwirt DRvS“ ist ein Wege-Leitsystem zum Gaswerksgelände eingerichtet.

Am 12. Juli fährt die Buslinie 21 die Haltestelle „Gaswerk“ aufgrund des Revolverheld-Konzerts ab ca. 16 Uhr nicht mehr an.

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655