Baustellen in den Sommerferien: Umleitungen für Bus und Tram

Wegen zahlreicher Baustellen in den Sommerferien müssen auch etliche Bus- und Straßenbahnlinien umgeleitet werden.

Wegen der Baustelle am Moritzplatz können dort die Straßenbahnlinie 1 und 2, die Buslinien 22 und 32 sowie die Nachtbuslinien 90,91 und 94 nicht fahren. Die Straßenbahnlinie 1 vom Königsplatz nach Lechhausen wird in den Sommerferien durch Busse B1 ersetzt. Zwischen „Hauptbahnhof“ und „Jakobertor“ verkehren diese über die „Staatstheater“, „Karlstraße“, „Pilgerhausstraße“ und „Fuggerei“. Außerdem wird die Linie 1 aus „Göggingen“ am Königsplatz mit der Straßenbahnlinie 4 aus „Oberhausen Nord“ verknüpft. Während dieser Zeit fährt die Linie 4 nicht zum Hauptbahnhof. Die Straßenbahnen der Linie 2 fahren zwischen Königsplatz und Wertachbrücke auf der Trasse der Linie 4 über „Staatstheater“ und „Plärrer“. Die Frauentorstraße wird über den Ersatzbus B2 erschlossen. Die Buslinien 22 und 32 fahren während der Sommerferien und bis voraussichtlich 9. Oktober über „Hochschule“, „Rotes Tor“ und „Theodor-Heuss-Platz“. Die Nachtbuslinien 90, 91 und 94 umgehen den Moritzplatz ebenfalls entweder über „Staatstheater“ und „Karlstraße“ oder über „Theodor-Heuss-Platz“ und „Rotes Tor“.

Die Linie 24 muss vom 16. bis voraussichtlich 26. August zwischen den Haltestellen „Rentmeisterstraße“ und „Leharstraße“, wegen Deckensanierungsarbeiten in der Königsbrunner Straße umgeleitet werden. Die Ersatzhaltestelle „Lavendelstraße“ befindet sich in der Rentmeisterstraße.

Die Linie 23 wird wegen des Baus einer Fernwärmeleitung voraussichtlich ab 1. August die Haltestellen „Magdeburger Straße“ und „Hammerschmiede Süd“ in beiden Richtungen nicht mehr bedienen.

Die Linie 35 muss wegen der Sperrung des Mittleren Graben vom 30. Juli bis voraussichtlich 2. September umgeleitet werden. Ab der Haltestelle „Barfüßerbrücke“ fährt die Linie 35 über Jakoberstraße – Am Lauterlech – Hennisiusstraße zur Haltestelle „Klinik Vincentinum“ und weiter wie bisher. In der Gegenrichtung wird von der Haltestelle „Klink Vincentinum“ kommend am Pilgerhaus links abgebogen, die Haltestelle „Pilgerhaustraße B“ bedient und weiter ohne Halt über Jakober-/Jakoberwallstraße zur Haltestelle „City Galerie B“ und weiter wie bisher gefahren.

Die Linie 35 muss während der Sommerferien, wegen der Teilsperrung der Dieselstraße, in Richtung Bergstraße noch eine weitere Umleitung fahren. Von der Haltestelle „Bärenwirt“ wird über die Innere Uferstraße – Stegstraße – Alois-Senefelder-Allee – Ottostraße – Heinrich-von-Buz-Straße zur Haltestelle „MAN“ gefahren. Dabei wird in der Inneren Uferstraße die Ersatzhaltestelle „Dieselbrücke“ bedient.

Der Nachtbus 91 kann in den Ferien wegen Arbeiten an einer Brücke nicht mehr zwischen Deuringen und Steppach fahren. Ab der Haltestelle Stadtbergen wird ohne Halt über Hagenmähderstraße – B300 zur Haltestelle „Steppach West“ gefahren. In der Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge. Die Haltestellen in Deuringen entfallen.

Kontakt
swa_Backup_Kontakt_Flag.png
Kontakt
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
FAQs

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Produkte und Dienstleistungen der swa.

Zu den FAQs

Störung

Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655