Baustellen in den Sommerferien: Stadtwerke machen ihre Netze fit

Für sichere Versorgung und sichere Mobilität

Die Stadtwerke Augsburg (swa) arbeiten wieder an ihren Netzen. Ob im Nahverkehr oder im Leitungsbau: Die swa investieren in die Infrastruktur, damit auch in Zukunft die Straßenbahnen zuverlässig fahren und alle Menschen in Augsburg mit Strom, Wärme und hervorragendem Trinkwasser sicher versorgt sind. Da es während der Bauarbeiten immer auch zu Einschränkungen im Straßen- und Nahverkehr kommen kann, nutzen die swa in der Regel die verkehrsärmere Ferienzeit. Neben kleineren Bauarbeiten, zum Beispiel an Hausanschlüssen stehen dieses Jahr auch umfangreichere Netz- und Gleisbauarbeiten an.

In den Sommerferien vom 30.Juli bis 12. September werden wegen Gleisbauarbeiten am Moritzplatz die Straßenbahnlinien 1 und 2 unterbrochen. Daher wird in dieser Zeit auch an anderen Baustellen gearbeitet, die zu einem späteren Zeitpunkt eine nochmalige Unterbrechung der Straßenbahnlinien zur Folge hätten.

Dazu gehören die Arbeiten an der Schmieranlage am Fischertor, und Arbeiten an den Gleisen der Ulrichsbrücke. Diese Arbeiten werden ab dem 16.August ausgeführt.

Während der Sommerferien werden Arbeiten an den Fernwärmeleitungen in der Barfüßer Straße vorgenommen. Die Straße wird im Bereich der Brücke sechs Wochen voll gesperrt. Außerdem wird in den Sommerferien am Perlachberg an der Fernwärmeleitung gearbeitet. Während der Bauzeit wird die Straße teilweise gesperrt. Eine Fahrspur bleibt erhalten. Aus diesem Grund ist ein Ausfahren aus dem Gebiet nur über die Schmiedgasse möglich, die Einbahnstraße wird hierfür umgedreht.

In der Ulmer Straße wird ein Unterfluhrhydrant saniert. Hierfür muss die Ulmer Straße in der ersten Ferienwoche voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Reinöhlstraße und Landvogtstraße. Fuß- und Radverkehr ist davon nicht betroffen.

In der Firnhaberau wandert die Fernwärmebaustelle von der Schillstraße weiter. So werden ab 1. August im Bereich Dr. Schmelzing-Str., Jenaer Str., Mirabellenweg und Aprikosenweg Fernwärmeleitungen neu gebaut. Im Rahmen der rund zwölfwöchigen Bauarbeiten wird es zu Teil- und Vollsperrungen kommen. Die Umleitung wird über den Hammerschmiedweg eingerichtet.

Von Anfang September bis Anfang November werden in der Radetzkystraße, Schleiermacherstraße, Hanauerstraße und Waterloostraße Fernwärmeleitungen verlegt. In dieser Zeit kommt es zu Teil- und Vollsperrungen. Während der vierwöchigen Sperrung der Radezkystr. ist eine Umleitung über die Neuburgerstr./Blücherstr. eingerichtet.

In der zweiten Sommerferienhälfte wird die Straßendecke im Bereich der Haltestelle „Kriegshaber“ in der Neusässer Straße saniert. Daher wird in den geplanten drei Wochen Bauzeit die Straße in diesem Bereich voll gesperrt. Die Umleitung wird über den Kobelweg oder die Bürgermeister-Ackermann-Straße eingerichtet.

Seit dem Frühjahr werden in der Karolinenstraße Zug um Zug die Leitungen für Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation saniert. Dabei wird die Straße teilweise gesperrt oder die Fahrspuren verengt. Die Baumaßnahmen dauern bis in die zweite Jahreshälfte.

In den Sommerferien werden weiter Fernwärmerohre für die Fernwärme-Nordspange verlegt. Dadurch bedingt, kommt es in der Riedingerstaße. zu einer Einbahnstraßenregelung von der Heinrich-von-Buz-Straße bis zur Inneren Uferstraße. Für diesen Zeitraum ist eine Umleitungsstrecke über die Donauwörtherstraße, Wertachstraße und Heinrich-von-Buz-Staße. eingerichtet.

Ab dem 9.8. bis Voraussichtlich zum 12.9. werden in der Schaezlerstraße Telekommunikationsleitungen verlegt. Die Schaezlerstraße wird Richtung Norden als Einbahnstraße geführt, eine Umleitung über Prinzregenten- und Holbeinstraße wird eingerichtet.

Seit dem 18.Juli wird in der Friedrichshafener Straße an den Gas- und Wasserleitungen gearbeitet. Ab Ferienbeginn wird dort die Schertlinstraße gequert. Dort kommt es für etwa zwei bis drei Wochen zu einer Einengung der Fahrspuren. Eine weitere Querung der Schertlinstraße findet auf Höhe Max-Gutmann-Straße statt; dort wird das Prinz-Karl-Viertel an das Fernwärmenetz angebunden. Auch dort werden Fahrspuren weggenommen bzw. eingeengt.

Ab der ersten Augusthälfte wird es am Milchberg zu einer Engstelle kommen, weil dort Telekommunikationsleitungen verlegt werden.

Aktuell wird in der Hermannstraße an den Gasleitungen gearbeitet: Die Baumaßnahme dauert etwa drei Wochen. Es kommt zu kleineren Behinderungen

Aufgrund von Gleisbauarbeiten, dem Umbau der Lichtsignalanlage und der Oberflächenwiederherstellung kommt es von Mitte August bis Anfang September. Im Bereich Thomm- und Frauentorstraße zu einer Engstelle im Kreuzungsbereich.

Ab dem 16.8. bis voraussichtlich zum 12. 9. werden in der Leonhardstraße Wasser- und Gasleitungen erneuert. Daher wird in diesem Bereich in der Gögginger Straße die Fahrbahn verengt.

Voraussichtlich in den Sommerferien beginnen die Arbeiten an der Fernwärmeleitung auf dem Kreuz. In diesem Bereich wird der Verkehr während der Bauarbeiten als Einbahnstraße geführt,

Zu den Gleis- und Pflasterarbeiten am Moritzplatz sowie Umleitungen im ÖPNV siehe jeweils eigene Pressemitteilung.

Kontakt
swa_Backup_Kontakt_Flag.png
Kontakt
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
FAQs

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Produkte und Dienstleistungen der swa.

Zu den FAQs

Störung

Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655