Baustelle im Siedlerweg: Geänderter Streckenverlauf der Linie 22, 23 und Nachtbus 93

Am Siedlerweg in der Firnhaberau wird ab Anfang März gebaut. Vom 2. März bis voraussichtlich Ende November kann der Siedlerweg größtenteils nicht befahren werden. Die Buslinien 22 und 23 sowie die Nachtbuslinie 93 werden umgeleitet. Die Haltestellen „Siedlerweg“ und „Lukassiedlung“ werden nicht angefahren, stattdessen werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Die Buslinie 22 weicht stadtauswärts ab der Haltestelle „Hammerschmiedweg“ ab. Dort fährt sie nicht über den Siedlerweg, sondern über den Staudenweg. Auf Höhe Hubertusplatz befindet sich die erste Ersatzhaltestelle „Firnhaberau“. Von dort geht es über den Jagdweg zum Kaspar-Reiter-Weg. Hier befindet sich die zweite Ersatzhaltestelle „Firnhaberau“. Über den Obstgartenweg geht es zur planmäßigen Endhaltestelle „Firnhaberau“. Stadteinwärts fährt die Linie 22 auf der regulären Route.

Die Linie 23 sowie der Nachtbus 93 weichen stadtauswärts ab „St.-Lukas-Str.“ über den Hammerschmiedweg aus, wo die Ersatzhaltestelle „Siedlerweg“ bedient wird. Weiter geht es über den Alfred-Wainald-Weg, wo sich ebenfalls eine Ersatzhaltestelle auf Höhe Fasanenweg befindet. Über die Endhaltestelle „Firnhaberau“ fährt die Linie 23 auf dem üblichen Weg zurück in die Stadt.

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655