27. Juni bis 29. Juni 2019: Nahverkehr, Strom zum Mitnehmen und frisches Trinkwasser - Stadtwerke im Einsatz bei den Augsburger Sommernächten

Die Stadtwerke Augsburg (swa) sind auch bei den vierten Augsburger Sommernächten wieder an vielen Stellen im Einsatz.
Am Königsplatz bieten die Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg am swa Stand neben frischem Trinkwasser für Durstige auch Akkus (Powerbank) zum Ausleihen an. Des Weiteren übernehmen die swa auch dieses Jahr wieder die Wasser- und Stromversorgung der Sommernächte. Dafür werden allein für den Strom rund zwölf Kilometer Stromkabel verlegt werden.

Zudem kommt es aufgrund der ausgedehnten Festinseln auf den Straßen und Plätzen im Bereich des Nahverkehrs in der gesamten Innenstadt an den Festabenden ab 17 Uhr von Donnerstag, 27. Juni bis Samstag, 29. Juni zu angepassten Linienführungen.

Bereits bei den Auf- und Abbauarbeiten, von Montag, 24. Juni bis Montag, 01. Juli ist die Maximilianstraße gesperrt.

Die Straßenbahnlinie 1verkehrt an den Sommernächten ab dem 27. Juni, ca. 17 Uhr bis einschließlich Samstag, 29. Juni nur zwischen Göggingen und Königsplatz, zwischen Lechhausen/Neuer Ostfriedhof und Königsplatz fährt der Ersatzbus B1 über Pilgerhausstraße, Karlstraße und Staatstheater. Die Haltestellen Rathausplatz und Moritzplatz können nicht angefahren werden. Die Linie 2 fährt in diesem Zeitraum zwischen Wertachbrücke und Königsplatz über die Trasse der Linie 4. Ein Ersatzbus B2 fährt zwischen Oberhausen Bahnhof über Wertachbrücke, Fischertor, Karlstraße zum Königsplatz.

Bei den Buslinien 22 und 32 kommt es seit Montag, 24. Juni bis einschließlich Montag, 1. Juli zu Fahrplanänderungen, da die Haltestellen Moritzplatz und Ulrichsplatz nicht angefahren werden können. Die Linie 22 fährt vom Hauptbahnhof über Königsplatz, Theodor-Heuss-Platz, Rotes Tor, Hochschule und Margaret weiter Richtung Firnhaberau. Die Linie 32 fährt vom Hauptbahnhof über Königsplatz, Theodor-Heuss-Platz, Rotes Tor, Hochschule weiter Richtung Zoo.

Außerdem beteiligen sich die Stadtwerke ganz aktiv am Programm der Sommernächte. Für alle, die bei ihren Streifzügen durstig werden, steht der Wasserbulli beim Manzubrunnen am Königsplatz bereit. Stadtwerkemitarbeiter schenken frisches und naturbelassenes Augsburger Trinkwasser mit und ohne „Blubb“ kostenlos aus, das ganz entspannt in der swa Lounge getrunken werden kann. Für die kleinen Besucher wartet ein buntes Kinderprogramm und wem in den langen Nächten der „Saft“ ausgehen sollte, für den haben die swa Strom zum Mitnehmen: Für zehn Euro Pfand können Powerbanks, also Akkus für die Hosentasche, zum Aufladen von Smartphones ausgeliehen werden. Darüber hinaus können sich die Besucher der Augsburger Sommernächte im Innenstadtbereich an drei Trinkwasserbrunnen bedienen. In der Annastraße, an der Ulrichskirche sowie am Kö gibt es das kostenlose Trinkwasser.

Bildunterschrift:

Am Königsplatz bieten die Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg am swa Stand neben frischem Trinkwasser für Durstige auch Akkus (Powerbank) zum Ausleihen an.

Foto: swa / Thomas Hosemann

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655