Urban Gardening: Blütenmeer am Stephinger Berg

Auf der Grünfläche an der Kreuzung Stephinger Berg und Müllerstraße sorgt die Klasse 8 a der Maria Ward Realschule mit den Stadtwerken Augsburg (swa) für mehr Farbe.

Insgesamt fünf bunte Hochbeete haben die Schülerinnen und Schüler aufgebaut und liebevoll bepflanzt. Markus Ertl, Biologielehrer an der Maria Ward Realschule betreut die Jugendlichen: „Die Schülerinnen und Schüler haben sich selbstständig in Gruppen organisiert und nach kurzer Einführung mit dem gestellten Material die Hochbeete aufgestellt.“ Sie hätten dabei viel handwerkliches Talent bewiesen. „Das wichtigste an diesem Projekt war aber der Teamgedanke“, so Ertl. „Nach der langen Zeit des digitalen Unterrichts war es für die Schülerinnen und Schüler ein Erlebnis mal wieder etwas gemeinsam zu schaffen.“

 

2021_06_25_Urban_Gardening_MWR_54.jpg
2021_06_25_Urban_Gardening_MWR_56.jpg

Auch swa Projektleiter Thomas Hosemann freut sich: „Das ist neben den Hochbeeten am Vogeltor nun unser zweites Urban Gardening Projekt und das Schöne ist, dass die Bepflanzung nicht nur dazu dafür sorgt dass die Stadt grüner und freundlicher wirkt, sie trägt auch zur Artenvielfalt bei, weil wir uns für insektenfreundliche Pflanzen entschieden haben.“

Nektartankstelle für Insekten

Eines der Hochbeete ist ausschließlich mit bienenfreundlichen Blumen – quasi als Nektartankstelle – bepflanzt und vier weitere Beete sind mit unterschiedlichen Obst- und Gemüsepflanzen bestückt. So laden zum Beispiel Tomaten und Erdbeeren dazu ein, später im Vorbeigehen gepflückt zu werden. Ebenso wie das Urban Gardening Projekt am Vogeltor sind auch die Hochbeete an der Wiese am Stephinger Berg ein langfristiges Projekt. So sollen auch in den nächsten Jahren Blüh- und Nutzpflanzen die Wiese bereichern.

Fotos: swa / Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655