Schulklassen auf Lesereise mit der Straßenbahn

Auf eine ganz besondere Lesereise haben sich die Mädchen und Jungen der 4. Klasse der Grundschule Birkenau gemacht. Sie durften als eine von sieben Schulklassen mit der historischen Straßenbahn der Stadtwerke Augsburg fahren. Mit an Bord: einer der sieben Lesepaten.

Großer Tumult und Gewusel vor der historischen Straßenbahn an der Haltestelle Stadtwerke / Dom. Bis die insgesamt 23 Kinder in der Straßenbahn ihren Platz gefunden haben hat es eine Weile gedauert. Dann konnte es aber losgehen. Ulrich Längle, Geschäftsbereichsleiter Markt und Energiedienstleistungen der Stadtwerke Augsburg, hat aus dem Buch „Besuch beim Hasen“ vorgelesen. Aufmerksam lauschten die Kinder und bis auf das Quietschen der Räder war nichts zu hören.

Aktion „Lesende Straßenbahn“ geht in zweite Runde

Bereits zum zweiten Mal fand anlässlich des Welttages des Buches, in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Augsburg, den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V., dem staatlichen Schulamt der Stadt Augsburg, dem Netzwerk Lesen und den Stadtwerken Augsburg die Aktion lesende Straßenbahn statt. Das Ziel, den Kindern das Lesevergnügen nahe zu bringen, ging voll auf.

Nach der Fahrt gab es für die Schülerinnen und Schüler noch eine kleine Überraschung: eine Ausgabe des vorgelesenen Buchs, damit sie die Geschichte zuhause auch fertiglesen können. Für die 23 Kinder ging es im Anschluss noch zu einer Führung in die Stadtbücherei Augsburg.

Bild: swa/Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655