#Lieblingsstadt: der Brunnenbach im Siebentischwald

Der Siebentischwald hat viele schöne Ecken. Auch Nicolas Liebig, der Geschäftsführer des Augsburger Landschaftspflegeverbands, hat hier sein Lieblingsplätzchen in seiner #Lieblingsstadt entdeckt: den Brunnenbach.

Über zehn Kilometer fließt er entlang der westlichen Grenze des Siebentischwalds, von Haunstetten durch den Wald Richtung Sportanlage Süd, bis er in der Nähe der Bahnunterführung an der Haunstetter Straße in den Lochbach mündet. „Den Ort, den ich am Brunnenbach zeige, finde ich landschaftlich sehr schön. Eine Wiese im Wald, ein friedlich dahinfließender, naturnaher Bach, der von alten Kopfweiden gesäumt wird. Im Sommer fliegen dort blauschillernde Prachtlibellen herum. Der Ort ist aber das ganze Jahr über ein Traum“, sagt Nicolas Liebig. Der Ort, von dem er spricht, liegt nahe der Quelle des Brunnenbachs in Haunstetten, in der Nähe der Siebenbrunner Straße.

2019_10_23_Lieblingsstadt_Nicolas_Liebig_21_web.jpg
2019_10_23_Lieblingsstadt_Nicolas_Liebig_07_web.jpg

Der Brunnbach versorgte Augsburg mit Trinkwasser

Einst galt der Brunnenbach als eine der wichtigsten Trinkwasserquellen Augsburgs. „Der Brunnenbach versorgte zwischen 1416 und 1840 die Wassertürme am Roten Tor mit Trinkwasser“, erklärt Nicolas Liebig. Er speiste die ganze Augsburger Innenstadt mit reinem Trinkwasser aus dem Siebentischwald. Daher erhielt der Bach auch seinen Namen: Er führte Wasser, das so rein war, dass man es direkt aus dem Brunnen trinken konnte. „Bis heute führt er glasklares Quellwasser. Sein Verlauf hat sich in den letzten 600 Jahren kaum verändert“, so Nicolas Liebig.

Eine Figur am Augustusbrunnen ist dem Brunnenbach gewidmet

„Ihm und anderen Brunnenbächen in Augsburg wurde eine Figur am Augsburger Augustusbrunnen gewidmet. Den Augsburgern war also schon immer klar, welch hohes Gut reines Trinkwasser darstellt.“ Welche Brunnenfigur genau dem Brunnenbach gewidmet ist, darüber ist sich die Forschung unsicher. Angeblich ist es aber die Quellnymphe mit dem Füllhorn. Bis heute stammt das Augsburger Trinkwasser aus dem Trinkwasserschutzgebiet im Siebentischwald. Die Stadtwerke Augsburg (swa) leisten durch ihr Engagement im Trinkwasserschutzgebiet im Siebentischwald einen entscheidenden Beitrag zur hohen Qualität des Trinkwassers. Beispielsweise unterstützen sie die Umweltschutz-Aktivitäten des Landschaftspflegeverbandes.

2019_10_23_Lieblingsstadt_Nicolas_Liebig_09_23_web.jpg

„Der Stadtwald gehört zu meinen liebsten Laufrevieren“

Nicht nur die Geschichte rund um den Brunnenbach, auch die Natur fasziniert Nicolas Liebig. Als Marathonläufer ist er regelmäßig im Stadtwald unterwegs. Seinen Lieblingsplatz am Brunnenbach nutzt er meistens, um kurz durchzuatmen und sich zu dehnen. Dabei traf er im vergangenen Winter einen ganz besonderen Waldbewohner. „Als ich früh morgens an meinem Lieblingsort ankam, ging gerade die Wintersonne auf. In diesen Augenblick landete keine drei Meter neben mir ein Eisvogel auf einem Ast über dem Wasser. Ich bewunderte seine wunderschöne blaue Färbung, die bei den winterlichen Sonnenstrahlen ganz besonders zur Geltung kam. Der Eisvogel setzte sogar noch zu einem Tauchgang in den Brunnenbach an und fing einen kleinen Fisch“, erzählt Nicolas Liebig begeistert. „Für mich ist das einer dieser Augenblicke, die mir zeigen, welchen ökologischen Schatzwald wir vor Toren Augsburgs haben und wie glücklich wir darüber sein sollten!“

Haben Sie auch einen Lieblingsort in Augsburg? Dann werden Sie Teil unserer #Lieblingsstadt-Serie! Verraten Sie uns Ihren Geheimtipp und mit etwas Glück laden wir Sie zu einem professionellen Shooting an Ihrem Lieblingsort ein und stellen Sie auf unseren Kanälen vor. Als kleines Dankeschön stellen wir Ihnen die Bilder anschließend zur Verfügung.

Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Lieblingsstadt“ an magazin(at)sw-augsburg.de.

Fotos: swa / Thomas Hosemann

Mehr zum Thema :
Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655