Klimawette für den Klimaschutz

Die Stadtwerke Augsburg (swa) unterstützen die Stadt Augsburg bei der Klimawette. Das Ziel: 1 Million Tonnen CO2 sollen bis 1. November eingespart werden.

Wenn es um das Klima geht, sind die Stadtwerke Augsburg (swa) schon seit vielen Jahren an dessen Schutz interessiert. Von daher war schnell klar, dass die Aktion der Stadt, sich an der weltweiten Klimawette zu beteiligen, von den swa unterstützt wird. Doch was genau ist unter der Klimawette zu verstehen? 1 Million Tonnen CO2 sollen im Rahmen der bundesweiten Aktion bis zur Weltklimakonferenz am 1. November 2021 in Glasgow eingespart werden, um ein Zeichen für besseren Klimaschutz zu setzen. Für Augsburg bedeutet das umgerechnet: Wenn 4.499 Augsburgerinnen und Augsburger im Aktionszeitraum jeweils eine Tonne CO2 einsparen, dann wäre die Wette gewonnen und obendrein noch jede Menge an CO2 eingespart worden.

swa unterstützen Aktion als Partner

Klimaschutz geht alle etwas an. Bei der Klimawette kann sich deshalb auch jeder mit einbringen und einen aktiven Beitrag zum Wohle des Klimas leisten. Dieser Einsatz wird belohnt: Teilnehmende, die bis 1. November 2021 eine Tonne CO2 einsparen, können sich unter anderem über Gutscheine für Bus und Straßenbahn, swa Carsharing und den Ridesharing-Dienst swaxi der swa sowie eine exklusive Führung durch das historische Wasserwerk am Hochablass freuen. „Wir freuen uns Teil der Klimawette der Stadt Augsburg zu sein“, so swa Geschäftsführer Alfred Müllner. „Gleichzeitig wollen wir mit den Preisen zeigen, wie jede und jeder in Augsburg einfach klimaneutral unterwegs sein kann.“ Nachdem die Straßenbahnen der swa mit Ökostrom und die Busse mit Biogas fahren, bieten die swa damit ein klimaneutrales Komplettangebot im Bereich Mobilität in Augsburg, das durch umweltfreundliches Carsharing und swa Rad ergänzt wird.

Wie kann ich mitmachen?

Mitmachen ist einfach. Schon bei der Wett-Registrierung werden Vorschläge zur Einsparung von CO2 gemacht. So kann das beispielsweise ein fleischloser Monat sein, der Verzicht auf das Auto als Transportmittel in die Arbeit oder der LED-Lampentausch. Zum anderen ermöglichen solidarische Spenden für Klimaschutzprojekte von gemeinnützigen Organisationen weitere CO2-Einsparungen. Die CO2-Einsparung innerhalb des Wettzeitraumes wird dann bei der Klimawette erfasst. Alle Infos zur Teilnahme an der Klimawette gibt es unter www.augsburg.de/klimawette.

Bildquelle: Stadt Augsburg

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655