JubiLeo – 300 Jahre Leopold Mozart

Sechs exklusive Konzerte im Klassikbereich warten in diesem Jahr auf alle Gäste des Deutschen Mozartfests, das vom 11. Mai bis 26. Mai in Augsburg stattfindet. Die Konzerte des Deutschen Mozartfests unter dem Motto „JubiLeo“ zu Ehren Leopolds präsentieren nicht nur dessen Musik, sondern viele weitere Aspekte vom Universalgelehrten bis zum Manager. Mit dem Eröffnungskonzert „Father and son“ beispielsweise spielt das Mozartfest gezielt auf die Beziehung zwischen Leopold Mozart und seinem Sohn Wolfgang Amadeus Mozart an. Die „göttliche“ Begabung Wolfgang Amadeus Mozarts wurde von Vater Leopold schon in frühester Kindheit zielgerichtet gefördert. Der Komponist Wolfgang lernte viel vom Komponisten Leopold, es entstanden sogar gemeinsame Werke.

Eine Straßenbahn zu Ehren Leopold Mozarts

Dem ein oder anderen mag sie bereits in Auge gefallen sein: Die pinke Straßenbahn, die im Rahmen des diesjährigen Mozartfests durch Augsburg rollt. Unterstützt wurde die Idee der Mozart-Straßenbahn durch die Stadtwerke Augsburg (swa). Auf der Leo300-Straßenbahn prangen Bilder einer stylishen Jubiläums-Maskottchens. Besonders auffällig: Sein schrilles Outfit in den Mozartstadt-Farben Weiß und Pink.

Mit swa City Card vergünstigt zum Mozartfest

Die Stadtwerke Augsburg sind auch in diesem Jahr wieder als bewährter Partner mit dabei, wenn sich die internationale Weltelite der Klassik in Augsburg zum Mozartfest trifft.  Bereits seit zehn Jahren unterstützen die swa das alljährliche Mozartfest. swa Kunden können mit der swa City Card einen Euro auf den regulären Ticketpreis sparen. Einfach die kostenlose swa City App aufs Smartphone laden, registrieren und an der Kasse vorzeigen.

Foto: swa / Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655