Engagiert vor Ort: Die swa und die Stadt – Teil 1

„Von hier. Für uns.“ Ein Motto, das jeden Tag aufs Neue mit Leben gefüllt werden möchte. Die swa tun das: als Sponsor, als Partner und als lebendiger Teil von Augsburg.

Augsburg ist eine lebenswerte Stadt. Reich an Geschichte und Kultur, voll von Erlebnissen und Festivals. So wie viele ehrenamtliche Helfer jeden Tag daran arbeiten, dieser Stadt und den Menschen etwas zurückzugeben, tun das auch die Stadtwerke Augsburg (swa). Ob Soziales, Sport, Ökologie, Bildung oder Kultur. Die swa stellen finanzielle Mittel, aber auch ihre Expertise als Energie- und Wasserversorger sowie Mobilitätsanbieter zur Verfügung, damit die Stadt lebendig bleibt. Eine kleine Auswahl aktueller Projekte haben wir nachfolgend zusammengestellt. Jeder Euro, den die Stadtwerke Augsburg verdienen, fließt zurück in die Region und damit in diese und viele andere Projekte. Die swa können also nur helfen, weil so viele Augsburger ihre Kunden sind und bleiben. Dafür sagen die mehr als 1.800 Mitarbeiter: Danke!

Maximilianmuseum präsentiert beeindruckende Sonderausstellung

In Augsburgs ältestem Museum wird Stadtgeschichte lebendig. Noch bis 15. September 2019 gastiert im Maximilianmuseum eine Sonderausstellung zu Ehren von Maximilian I., einer der schillerndsten Figuren der Renaissance. Schon zu Lebzeiten nannten ihn Zeitgenossen „Bürger zu Augsburg“, als Ausdruck seiner Verbundenheit zu „seiner Reichsstadt“. Die Sonderausstellung „Kaiser, Ritter, Bürger zu Augsburg“ zeigt Kunstwerke berühmter Meister wie Albrecht Dürer, Hans Holbein d. Ä., Hans Daucher und Daniel Hopfer. Außerdem werden hochkarätige Leihgaben bedeutender europäischer Sammlungen und Museen ausgestellt. Die swa sind nicht nur einer der Hauptsponsoren des Maximilianmuseums, sondern auch einer der Hauptunterstützer dieser vielbeachteten Ausstellung. Denn auch Metropolen wie New York, Innsbruck und Wien widmen dieses Jahr dem Kaiser Maximilian I. Die Öffnungszeiten der Sonderausstellung sind: Di, Mi, Fr bis So: 10 bis 17 Uhr, Do: 10 bis 20 Uhr.

„Insekten. Vielfalt. Augsburg“ für mehr Blumen- und Insektenvielfalt

Gerade in Innenstädten fällt es Insekten nicht immer leicht, eine Blumenwiese zu finden. Die swa beteiligen sich daher am Projekt „Insekten.Vielfalt.Augsburg“, das der Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg (LPVA) initiiert hat. Ziel ist, wo immer möglich und sinnvoll, blumenreiche Wiesen entstehen zu lassen, damit Bienen und andere Insekten einen Lebensraum in der Stadt finden. Die swa stellen dafür Flächen rund um ihre Liegenschaften zur Verfügung, etwa auf dem Gaswerksgelände oder bei den Wasserwerken. Der LPVA kümmert sich darum, dass dort eine besondere Blumenwiesenmischung ausgesät wird. Dafür wurden im Stadtwald mit einem speziellen Erntegerät von artenreichen Wiesen Samen gesammelt, die nun in der Stadt blühen sollen. Die swa unterstützen nicht nur dieses Projekt, sondern im Rahmen ihres Sponsorings im Bereich Ökologie auch den LPVA bei seiner täglichen Arbeit.

Foto: swa / Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655