Ein starkes Team: der FCA und die swa

Neue FCA-Tram und trockene Tinte unter dem Vertrag: Die swa bleiben Exklusivpartner des FC Augsburg.

Rot, grün und weiß: Die Augsburger Stadtfarben zieren die neue FCA-Tram, die seit wenigen Tagen durch Augsburg rollt. Fans der Augsburger Fußballer dürfen sich freuen, denn ab sofort können sie mit neun neuen Spielern gemeinsam durch Augsburg fahren. Mittelfeldspieler Daniel Caliguri lacht im neuen Heimtrikot von der FCA-Tram entgegen, auch seine Mannschaftskollegen Tobias Strobl, Marco Richter, Florian Niederlechner, Jeffrey Gouweleeuw, Raphael Framberger, Felix Uduokhai und Ruben Vargas fahren mit. Anfang November wurde die Tram frisch beklebt und von den Geschäftsführern der Stadtwerke Augsburg (swa) und dem FCA in Empfang genommen.

2020_11_03_FCA_Tram_05_web.jpg
2020_11_05_FCA_TRAM_09_web.jpg

Exklusiv: Die Partnerschaft zwischen den swa und dem FCA

Nicht nur die neue FCA-Tram zeugt von der Freundschaft zwischen dem FCA und den swa. Seit 2006 sind die swa Exklusivpartner des FCA, ganz offiziell nun auch für die kommenden drei Spielzeiten, denn der Vertrag zwischen den beiden Augsburger Teamplayern wurde erfolgreich verlängert. „Die swa und der FC Augsburg pflegen seit Jahren eine besonders intensive Kooperation. Daher freut es uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit nach erneut sehr partnerschaftlichen Gesprächen langfristig verlängern konnten. Sinnbild der Partnerschaft ist sicher auch die FCA-Tram, die täglich viele Menschen umweltschonend in Augsburg befördert. Die gemeinsame Idee der Tram ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir den FCA in der Stadt noch präsenter und erlebbarer machen wollen“, ergänzt FCA-Geschäftsführer Michael Ströll.

2020_11_05_FCA_TRAM_15_web.jpg

FCA und swa: ein starkes Team

Der FCA und die swa sind schon seit mehr als 20 Jahren ein starkes Team. „Die Stadtwerke Augsburg stehen auch und vor allem in schwierigen Zeiten an der Seite des Sports“, erklären die swa Geschäftsführer Alfred Müllner und Dr. Walter Casazza. „In den vielen Jahren unserer Partnerschaft sind viele gemeinsame Projekte und Aktionen entstanden, die in die Stadt und die Region wirken.“ So ist die WWK Arena beispielsweise das erste CO2-neutrale Fußballstadion weltweit! Ein weiterer Erfolg: das swa Graffiti-Projekt, bei dem FCA-Fans gemeinsam mit dem Graffiti-Verein "Die Bunten" Trafohäuschen der swa im FCA-Style gestaltet haben.

Fotos: Thomas Hosemann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655