Die swa machen Schule (Teil 2)

Wenn viele Kinder durch die Gänge der swa am Hohen Weg rasen und wie wild auf der Suche nach Stromfressern sind, dann werden gerade wieder junge Energiedetektive ausgebildet. Was die swa sonst noch für die kleinen Augsburger machen, lesen Sie im zweiten Teil von „Die swa machen Schule“.

Der erste Teil dieses Artikels hat gezeigt, wie sich die Stadtwerke Augsburg (swa) mit Schulpartnerschaften in den Augsburger Schulen engagieren. So werden Kinder dabei unterstützt, neben der Theorie, die ihnen in der Schule vermittelt wird, die Praxis zu verstehen, die in ihrem (Berufs-)Leben auf sie zukommt.

Viele neue Energiedetektive

Daneben engagieren sich die swa aber auch in anderen Schulaktionen. Im Jahr 2017 haben insgesamt mehr als 800 Schüler begeistert an diesen Veranstaltungen teilgenommen. Unter anderem konnten sie sogenannte Energiedetektive werden. Hierfür haben die Kinder die swa am Hohen Weg besucht. Dort wurde ihnen gezeigt, wie sie nach versteckten Energiefressern im Haushalt fahnden müssen und wie sie diese ausschalten können.

Klimaschutz für die Kleinen

Sportlich ging es beispielsweise beim Energie-Fahrrad zu. Hierzu mussten sich die Kids richtig „abstrampeln“. Dadurch konnten sie Energie erzeugen und damit zum Beispiel Wasser erhitzen und zum Kochen bringen. „Da kam schon einmal der ein oder andere kritische Blick, wenn ihnen klar wurde, wie viel Strom hierzu eigentlich gebraucht wird“, erzählt Eva Pabst, die Verantwortliche für die Schulkommunikation bei den swa.

Leuchtendgelb durch die Nacht

Natürlich kommen auch die ganz Kleinen nicht zu kurz: Hier kümmerten sich die swa unter anderem mit extra designten swa Sicherheitswesten darum, dass Kindergartenkinder gut über die Augsburger Straßen kommen: „Es war uns schon immer sehr wichtig, die Sicherheit auf Augsburgs Straßen zu verbessern. Wenn wir den Kindern mit neuen Sicherheitswesten dann auch noch eine Freude machen können, ist das ein doppelter Gewinn“, erklärt Alfred Müllner, Geschäftsführer der swa. An insgesamt 77 Kindergärten wurden die neuen, leuchtenden swa Sicherheitswesten verteilt. „So werden die zukünftigen gemeinsamen Ausflüge hoffentlich noch mehr Spaß machen – und das in leuchtendgelb und mit Reflektorstreifen“, freut sich Eva Pabst.

Für mehr Informationen

Wer mehr über die gesamte Schulkommunikation wissen möchte, kann sich an Eva Pabst wenden. Sie ist telefonisch erreichbar unter 0821 6500 8126 oder per E-Mail unter schulkommunikation(at)sw-augsburg.de . Das ganze Programm gibt es außerdem als Download-PDF sowie in den swa Kundencentern am Königsplatz und am Hohen Weg.

Bild: iStock / UroshPetrovic

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655