Die #stadtteilblogger stellen sich vor: Chris

Vom 20. bis 29. Juli übernimmt #stadtteilblogger Chris den Instagram-Account der swa und zeigt Stadtbergen, wie man es vielleicht noch nicht kennt.

Name: Christian
Alter: 24
Stadtteil: Stadtbergen/Augsburg
Zahl der Follower: ca. 580
Folgt mir auf: www.instagram.com/chris.diepold/

Wann hast Du mit dem Bloggen angefangen und warum?
Ich habe letztes Jahr im Sommer mit der Fotografie als Hobby angefangen. Ich wollte eigentlich nur Freunden via Instagram zeigen, wo ich bin beziehungsweise was ich fotografiert habe. Wirklich professionell ist das nie gewesen und ist es auch heute nicht ;-) Durch Instagram habe ich aber viele Leute kennen gelernt und Kontakt zu Leuten hergestellt, die wie ich Spaß am knipsen haben oder es sogar beruflich machen. Dieses Jahr werde ich einen „Instagramer“ in Paris besuchen und im Mai zwei andere in Java und Bali in Indonesien treffen. Das ist dann schon spannend und treibt an!

SWA_Bild1.jpg

Worum geht es in Deinem Blog?
Ich fotografiere überwiegend Landschaften und Orte an denen man nicht jeden Tag ist. Meistens steht eine Person mit dem Rücken zur Kamera im Bild. Ich möchte bald aber auch Neues ausprobieren!

Hast Du ein Blogger-Vorbild?
Ich finde die Arbeit von Max Münch und Peter McKinnon ziemlich beeindruckend!
Max fotografiert überwiegend beeindruckende Landschaften in seinem eigenen Stil. Er spielt auch sehr viel mit dem Größenverhältnis zwischen Mensch und Landschaft. Das habe ich teilweise auch von ihm übernommen.

https://www.instagram.com/muenchmax/?hl=de

Peter macht nicht nur richtig gute Fotos, sondern auch richtig starke Videos auf Youtube. Ich finde die Art einfach witzig, man lernt in seinen Tutorials einiges und die Videos sind einfach nur genial! Egal ob beeindruckende Landschaften oder ein Vlog über Kaffee.

https://www.instagram.com/petermckinnon/?hl=de

Wo ist Dein absolutes Lieblingsfoto entstanden?
Mein Lieblingsbild habe ich in einer Gletscherhöhle mit Stativ gemacht. Während ich auf dem Eisblock stand wurde alles furchtbar nass. Der Gletscher war leider am Schmelzen. Irgendwann wird es ihn nicht mehr geben. Dort habe ich mich auch mit einem „Hobbyforscher“ unterhalten. Er hat mir Bilder der letzten zehn Jahre gezeigt. Man sieht am Gestein und auf den Bildern sehr deutlich, dass der Gletscher vor ein paar Jahren mehr als doppelt so groß war.
Einige Minuten nachdem ich aus der Höhle gegangen bin hat das Eis nachgegeben und die Stelle an der ich das Bild gemacht habe ist eingestürzt. Das Bild hängt nun in Groß an meiner Wand zuhause.

SWA_Lieblingsbild-1.jpg

Dein Lieblingsplatz in Augsburg?
Ich bin ziemlich oft und gerne am Rathausplatz. Man trifft immer jemanden den man kennt und hat viel zum „Gucken“.

Vervollständige den Satz: Augsburg ist die beste Stadt, weil ...
… Augsburg für eine Stadt groß genug ist. Allerdings so klein, dass man viele kennt!

 

Mehr zum Thema :
Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655