#AugsburgArtists: Max Schmerling

Die #AugsburgArtists übernehmen die Kanäle der swa! Vom 2. bis 6. Oktober stellt sich der Augsburger Maler Max Schmerling auf den Social-Media-Kanälen und der Website der swa vor. Im Interview verrät er, wie bei ihm Kunst entsteht, wie es ihm in seinem neuen Atelier im Gaswerk gefällt und warum er eine besondere Leidenschaft für Wolken hat.

Name: Max Schmerling
Kunstform: Malerei
Daheim im: Gaswerk

Wer bist du und woher kommst du?

Ich bin Max Schmerling und lebe seit 40 Jahren in Augsburg.

Wie lässt sich deine Kunst beschreiben?

Es ist immer das gleiche Spiel zwischen Geometrie und Auflösung.

 

Lieblingswerk.jpg

Wie entsteht deine Kunst bzw. wie arbeitest du?

Ich arbeite mathematisch und klebe die Leinwände ab. Dann gehe ich mit dicken Farben drauf, solange es feucht ist, nehme die Kleber runter und fange an, aus dem Feuchten herauszuarbeiten.

Wie bist du zur Malerei gekommen?

Ich habe zuvor erfolgreich in der Baubranche gearbeitet und dadurch ist es mir möglich, heute das zu machen, was ich möchte. Die Baubranche lässt einen auch nie ganz los.

Warum bist du gerade in Augsburg mit deiner Kunst zu Hause?

Augsburg ist mein Lebensmittelpunkt. Die Vorteile dieser Stadt sind auch zugleich ihre Nachteile. Es ist schön, klein und überschaubar. Manchmal vermisst man jedoch die vielen Alternativen einer Großstadt.

Atelier_Quadratisch.png
Farben_Quadratisch.png

Wie sieht dein Atelier im Gaswerk aus? Was sind deine ersten Eindrücke vom neuen Kreativareal?

Noch ist das Atelier sehr clean. Im Gaswerk allgemein, unter den Künstler, ist noch unklar, wie wir hier agieren werden. Ob wir uns beispielsweise als Verein organisieren, wie wir zukünftig ausstellen, etc. Auf dem Gaswerksgelände gibt es viele Freiflächen und viele Möglichkeiten. Es ist super spannend, wie sich der Austausch zwischen den Künstlern entwickeln wird.

Wenn nicht gerade im Gaswerk – wo sonst in Augsburg kann man Kunst von dir bewundern?

Aktuell hängen drei größere Bilder im Technologiezentrum Augsburg.

Gibt es etwas, das dich besonders inspiriert?

Mich faszinieren Wolken. Man kann sich stundenlang hinsetzen und gigantische Wolkengeschichten beobachten. Es wechselt jeden Tag, es ist nie gleich.

Kunstwerk_02_Quadratisch.png
Kunstwerk_Quadratisch.png

Du engagierst dich viel in Kunstvereinen. Wieso?

Ich halte es für wichtig, dass man eine Gemeinschaft fördert. Es fördert den Austausch und es wäre schade, wenn sowas nicht mehr da wäre. Somit gehört es für mich dazu, in einer ehrenamtlichen Form Projekte zu unterstützen.

Fotos: swa / Caroline Reili

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655