Kontakt | Karriere | Presse | Mein Konto

Energiedetektive

Energiedetektive

Mein Weg zum Energiedetektiv

Zum Start des neuen Schuljahres bieten wir wieder drei neue Termine für die Ausbildung der Energiedetektive an.

Wir fahnden nach versteckten Energiefressern und unnötigen Verbrauchern bei Strom, Licht und Wärme. Die Veranstaltung teilt sich in zwei Altersgruppen und berücksichtigt deren unterschiedliche Fähigkeiten.

Termine 2016:

Wir sind auch in diesem Jahr wieder komplett ausgebucht.
Vielen Dank für das große Interesse! Allen Detektiven wünschen wir viel Spass bei uns im Haus!

Warum sollten Sie mitmachen?

  • Vorbildfunktion für den Klimaschutz wahrnehmen (Nachhaltigkeit)
  • Besseres Verständnis für Strom, Licht, Wärme und die Zusammenhänge, speziell zwischen dem Verhalten der Nutzer, der Technik und dem Gebäude
  • Teamarbeit sowie selbstständiges und motiviertes Arbeiten wird gefördert
  • Hilfestellung für Projektarbeit in der Schule rund um das Thema Energie oder Energiedetektiv als Aufsatzthema
  • Basiswissen für Beiträge zum Ökoschulprogramm

Ablauf:

Neben einer theoretischen Einführung zum Thema steht im Mittelpunkt das praktische Erleben. Hier wird an Stationen anschaulich gezeigt, wie der Energiemesskoffer effektiv den Energiedetektiv in der Praxis unterstützt. Mit diesem Wissen können die Schüler gezielt vor Ort Überprüfungen, Messungen und Auswertungen durchführen.

Energiemesskoffer:

Diesen können sich Lehererinnen und Lehrer bei den Kollegen der Energieberatung sowie bei der Stadt Augsburg KEM (Kommunales Energiemanagement) ausleihen.

Kontakt

Energiedetektive

Katja Stadler

Telefon: 0821/6500-8127
Fax: 0821/6500-14415
dots