Die Bäckergasse wird neu gestaltet – Baubeginn für neue Stromleitungen

Mit der Erneuerung von Stromleitungen starten jetzt die insgesamt gut eineinhalb Jahre dauernden Bauarbeiten in der Bäckergasse. Die Bäckergasse sowie Waisenhausgäßchen und die Werbhausgasse werden durch das Tiefbauamt der Stadt Augsburg und die Stadtwerke Augsburg (swa) saniert, umgestaltet und aufgewertet. Es entsteht ein verkehrsberuhigter und barrierefreier Straßenraum, der durch Bäume und Bänke sowie einer erweiterten Außengastronomie verstärkt an Aufenthaltsqualität gewinnen wird. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Herbst 2018. In der Vorweihnachtszeit 2017 werden die Arbeiten ruhen.

In einer ersten Bauphase bis 5. Mai werden die Stromleitungen im östlichen Gehweg der Bäckergasse von den swa erneuert. Zudem wird ein Glasfasernetz für schnelles Internet aufgebaut. Dabei arbeiten zwei Bautrupps jeweils vom Predigerberg und vom Milchberg aufeinander zu. Die Parkplätze auf der östlichen Straßenseite werden während dieser Zeit größtenteils nicht zur Verfügung stehen. Für diese Arbeiten gibt es ab Mittwoch, 1. März eine Einbahnregelung in Fahrtrichtung Milchberg. Der gleiche Vorgang wird sich im Anschluss auf der westlichen Straßenseite wiederholen. Dann sind das Waisengäßchen und die Werbhausgasse an der Reihe. Die Zufahrt zu den Grundstücken wird grundsätzlich möglich sein, ebenso der Zugang zu den Geschäften und Wohnhäusern.

Voraussichtlich ab Ende April bis Mitte August werden dann Gas- und Wasserleitungen durch die swa ausgewechselt. Dies erfolgt in der östlichen Fahrbahnhälfte. Nach Einbau der jeweiligen Hauptleitungen werden auch die Hausanschlüsse erneuert. Die Parkplätze werden im ersten Bauabschnitt in der Südhälfte und im zweiten Bauabschnitt in der Nordhälfte der Bäckergasse nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Die Zufahrt zu den Grundstücken und der Zugang zu Geschäften und Wohngebäuden werden möglich sein. Waisengäßchen und Werbhausgasse werden während der dort stattfinden Bauarbeiten nur eingeschränkt befahrbar sein

Direkt im Anschluss an die Rohrleitungsarbeiten der swa finden bis zur Vorweihnachtszeit die Straßenbauarbeiten durch die Stadt Augsburg statt. Die Fahrbahn und die Gehwegbereiche werden zu einem verkehrsberuhigten Bereich vereint und mit gesägtem Granitpflaster belegt, so die Planungen. Für 2017 ist die Umgestaltung der Bäckergasse zwischen dem Milchberg und dem Kreuzungsbereich Werbhausgasse / Waisengäßchen geplant. Mit Beginn der vorweihnachtlichen Zeit werden die Bauarbeiten bis Frühjahr 2018 unterbrochen. Im kommenden Jahr werden die restlichen Flächen bis zum Predigerberg erneuert.

Über die Arbeiten und ihren genauen Ablauf wurden die Anwohner bei einer Veranstaltung bereits informiert.

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046