Testkunden für geplante Mobil-Flat gesucht

Mit einer Mobilitäts-Flatrate wollen die Stadtwerke Augsburg (swa) Mobilität noch attraktiver und flexibler machen. Für einen monatlichen Pauschalbetrag können Straßenbahn, Bus, Carsharing-Auto oder Leihfahrrad genutzt werden. Damit wollen die swa den sich ändernden Nutzungsgewohnheiten der Menschen im ÖPNV Rechnung tragen. Eine einjährige Testphase für die Mobil-Flat startet am 1. Oktober 2018. Dafür suchen die swa zunächst 50 Testkunden, die sich noch bis 10. August 2018 anmelden können (im Internet: https://www.sw-augsburg.de/mobil-flat/).

Mit der Mobil-Flat kann das gesamte Mobilitätsangebot der swa zu einem monatlichen Festpreis genutzt werden. Kunden, die sich für die Testphase registrieren, bezahlen während des zwölfmonatigen Zeitraums einen Vorzugspreis von 75 Euro pro Monat. In der Flatrate inbegriffen ist ein Mobil-Abo des AVV für die öffentlichen Verkehrsmittel in den Tarifzonen 10 und 20, die Nutzung von swa Carsharing bis zu 30 Stunden pro Monat (ohne Kilometerbegrenzung) sowie von swa Rad bis zu einer halben Stunde auch mehrmals täglich. Werden Carsharing oder Rad über die Begrenzung hinaus länger genutzt, fallen dafür die regulären Kosten an.

Mit der Testphase wollen die Stadtwerke Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten gewinnen. Denn wie häufig die unterschiedlichen Verkehrsmittel tatsächlich in Anspruch genommen werden, wird unter anderem Auswirkungen auf den späteren Preis für die Mobil-Flat haben.

Für die Testnutzer ist nach den ersten drei Monaten die Mobil-Flat monatlich kündbar, nach zwölf Monaten endet die Testphase automatisch. Auch wer bereits ein Mobil-Abo für den Nahverkehr hat, kann durch ein einfaches Upgrade auf die Mobil-Flat an der Testphase teilnehmen. Die Zahl der Testteilnehmer ist auf 50 Personen beschränkt – sollten sich mehr als 50 Interessenten registrieren, entscheidet das Los.

Die Anmeldung für die Testphase der Mobil-Flat ist bis zum 10. August 2018 online unter https://www.sw-augsburg.de/mobil-flat/ möglich.

Foto: vmm wirtschaftsverlag/Bernd Jaufmann

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655