swa Mobilitätsausstellung startet - Geschichte und Zukunft der swa Mobilität entdecken

Ob Bus, Tram, Carsharing, Rad oder die eMobilität – die Stadtwerke Augsburg (swa) bieten ihren Kunden zahlreiche Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Jetzt werden in der City-Galerie (Willy-Brandt-Platz 1) vom 10. September bis 15. September die Geschichte und Zukunft der swa Mobilität in einer Ausstellung gezeigt. Ein besonderes Erlebnis für die Besucher ist dabei, dass sie mit Hilfe einer VR-Brille in die Rolle eines Straßenbahnfahrers schlüpfen können. In der virtuellen Straßenbahnfahrt erleben sie die Fahrt auf der Strecke vom Königsplatz zum Roten Tor und weiter über die Remboldstraße, Milchberg, Maximilianstraße und Moritzplatz zurück zum Kö.

Anlass für die Ausstellung ist das 120-jährige Jubiläum der elektrischen Straßenbahn in Augsburg. Kleine Straßenbahnmodelle zeigen den Besuchern die Historie auf, die sie dann am 30. September zwischen 12 Uhr und 15 Uhr in echt auf der Maximilianstraße bewundern können. Außerdem erhalten die Besucher von den swa-Mitarbeitern der Ausstellung alle Informationen rund um die Mobilität in Augsburg. Ebenso können sich Interessierte über den aktuellen Stand der Linie 3 und das projekt augsburg city (Linie 5 und Hauptbahnhof) informieren. Ein Glücksrad mit vielen Gewinnen wartet außerdem auf die Besucher.

Bildunterschrift:

Schnell ans Ziel mit dem swa-Rad: Die Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg informieren die Besucher vor Ort über das Mobilitätsangebot in Augsburg.

Fotos: swa/Thomas Hosemann

 

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655