Neues swa Kundencenter - größer, moderner und mehr Beratung

Mit tausenden Gästen und einem bunten Programm und haben die Stadtwerke Augsburg (swa) ihr umgebautes und erweitertes Kundencenter am Königsplatz eröffnet. Vor dem ersten Adventswochenende und anlässlich der Shopping Night waren am Freitag, 1. Dezember bis 23 Uhr Musik, Mitmachaktionen, Gewinnspiel und eine Fotowand mit prominenten Foto-Partnern geboten. 

Ab sofort gibt es im Kundencenter am Kö nicht nur alle Infos rund um den Nahverkehr, sondern über alle Angebote der Stadtwerke, auch zu Strom, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser oder Telekommunikation. "So bündeln wir alle Leistungen an einem zentralen Ort im Herzen der Stadt mit bester Nahverkehrsanbindung", so die swa Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner bei der Eröffnung. "Das spart für unsere Kunden Wege und Zeit."

"Der neue Königsplatz hat sich sehr schnell zu einem Symbol für die Modernität und Dynamik der Stadt entwickelt", sagte Bürgermeisterin Eva Weber. Und weil die Stadtwerke den Bürgern mit ihren Leistungen ein Rund-um-sorglos-Paket liefern, sei es nur konsequent, dass sie das mit allen Leistungen am Königsplatz tun. "Die Stadtwerke als Unternehmen der Stadt und damit der Bürger sind für die Bürger im Herzen der Stadt nah", so Weber.

Bild 1

2017_12_01_swaKundencenter_Koe_eroeffnet_01.jpg

Bild 2

2017_12_01_swaKundencenter_Koe_eroeffnet_02.jpg
2017_12_01_swaKundencenter_Koe_eroeffnet_03.jpg

Das neue swa Kundencenter bietet vor allem mehr Platz für die Besucher. Zehn großzügige Beraterplätze stehen jetzt zur Verfügung, acht davon barrierefrei sowie ein spezieller Platz für Rollstuhlfahrer. Seit Samstag, 2. Dezember ist das neue Kundencenter für alle Fragen rund um die swa-Themen Energie, Wasser und Verkehr geöffnet.

Das swa-Unternehmen M-net ist ebenfalls mit einem Beratungsplatz zu Telekommunikation und Glasfaseranschluss vertreten. "Wir sind heute der größte Glasfaseranbieter in Augsburg und haben aktuell rund 30.000 Haushalte erschlossen", sagte Christian Smetana, Vertriebsleiter Schwaben bei M-net. Deshalb sei es selbstverständlich, dass die M-net als Tochterunternehmen der swa das Versorgungsangebot am Kö abrunden.

Der Umbau wurde notwendig, nachdem vor allem zum Monatswechsel die räumlichen Verhältnisse immer beengter wurden. "Zwar ist der neue Königsplatz erst vor vier Jahren eröffnet worden, die deutliche Zunahme an Fahrgästen und Einwohnern in der Stadt hat jedoch gezeigt, dass die zunächst ausreichend konzipierten Räumlichkeiten zu klein wurden", erklärt swa Geschäftsführer Dr. Walter Casazza. So gab es am Kundencenter am Kö bereits vor dem Umbau rund 170.000 Besucher pro Jahr - Tendenz steigend. Jeden Tag steigen am zentralen Nahverkehrsknotenpunkt rund 120.000 Fahrgäste ein, aus oder um.

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655