Baustelle in der Müllerstraße: Geänderter Streckenverlauf der Linie 35 und 44

Wegen Bauarbeiten in der Müllerstraße in der Jakobervorstadt werden die Buslinien 35 und 44 ab 30. März stadteinwärts umgeleitet. Die Haltestellen „Stephingerberg“, „Klinik Vincentinum“ und „Karlstraße“ werden nicht bedient. Stattdessen fahren die Buslinien vier zusätzliche Haltestellen an. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 24. April. Stadtauswärts fahren die Busse auf der üblichen Route.

Die Linie 35 biegt während der Bauzeit stadteinwärts an der Ersatzhaltestelle „Haindl“ Richtung Berliner Allee ab, anstatt über die Müllerstraße zu fahren. Über die Lechhauser Straße fährt die 35 zum „Jakobertor“, dort kann zugestiegen und über die Haltestelle „Fuggerei“ weiter Richtung Stadt gefahren werden. Aufgrund der Baustelle werden die Haltestellen „Stephingerberg“ und „Klinik Vincentinum“ nicht bedient.

Auch für die Linie 44 ergeben sich Änderungen. Sie fährt über die Ersatzhaltestelle „Haindl“ durch die Heinrich-von-Buz-Straße zur Haltestelle „Senkelbach“. Von dort aus geht es über die „Blaue Kappe“ weiter stadteinwärts. Die Haltestellen „Stephingerberg“, „Klinik Vincentinum“ und „Karlstraße“ werden von der Linie 44 während der Bauzeit nicht angefahren.

Die Fahrgäste werden per Anzeigen an den Haltestellen, Ansagen in den Fahrzeugen, Aushängen an den Haltestellen und Flyern informiert.

Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Jürgen Fergg
Pressesprecher
Telefon: 0821 6500-8046
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655