Woher die Haltestelle ihren Namen hat: Kammgarn

Nächster Halt: Kammgarn – aber warum nur heißt die Haltestelle so?

„Kammgarn, das: „feines, glattes Garn [aus Wolle], dessen glatte Oberfläche durch Kämmen entsteht“, sagt der Duden. Kammgarn, die: umgangssprachliche Kurzbezeichnung für eine vor vielen Jahren stillgelegte große Textilfabrik, die Augsburger Kammgarn-Spinnerei AG (AKS). Nicht nur der Fabrik gab das Material seinen Namen, sondern dem ganzen Viertel zwischen Prinzstraße, Schäfflerbachstraße und Provinostraße, wo die Fabrik zuhause war – dem „Kammgarnquartier“.


AKS: technisch fortschrittlich und sozial


Die AKS war in ihrer Blütezeit nicht nur technisch fortschrittlich, sondern auch ein sehr soziales Unternehmen. Das ganze Quartier war durchzogen von Gebäuden und Einrichtungen, mit denen die Firma ihren Mitarbeitern das Leben leichter machte: Werkswohnungen, ein Badehaus, Krankenstation und Kindergarten. Angebote von vor mehr als 150 Jahren, die heute wieder modern sind. In den Überresten der ehemaligen Fabrik ist heute unter anderem das Textilmuseum TIM untergebracht, oben an der Fassade trägt das Hauptbauwerk noch immer den alten Namen.


36er: der „Unites Nations Bus“


Die Haltestelle „Kammgarn“ ist die zweite Station des 36er Busses auf seinem Weg zum Schwaben Center. Bevor die Straßenbahnlinie 6 eingerichtet wurde, war dieser Bus, der bis von Friedberg kam, die Hauptverbindung vom Textilviertel in die Innenstadt; er fuhr über Ulrich, Maxstraße, Moritzplatz und Kö bis zum Hauptbahnhof. Wegen seiner immer schon sehr internationalen Fahrgäste – viele Gastarbeiter lebten im Textilviertel, später auch Aussiedler – hieß er unter Kennern auch „United Nations Bus“.

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655