swa Wassertag 2019: Augsburgs Wasser erleben

Am 24. März 2019 fand der swa Wassertag am Wasserwerk am Hochablass statt. Bei traumhaftem Wetter ein voller Erfolg für alle, die im Siebentischwald unterwegs waren.

Der internationale Weltwassertag stand 2019 unter dem gemeinsamen Motto „Niemand zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle“. Denn frisches Wasser zu jeder Zeit ist noch immer nicht selbstverständlich. Und das sogar teilweise direkt vor der Haustüre – und nicht so weit weg, wie man vermuten mag. Zu hohe Nitratwerte oder Keime im Trinkwasser sind Gegebenheiten, mit denen sich andere Städte und Gemeinden immer wieder auseinandersetzen müssen.

Eines der besten Trinkwasser Europas 
In Augsburg hingegen kann sich jeder jederzeit sorglos am Wasserhahn bedienen. Dank eines umfassenden Wassermanagements der swa. Dazu gehören beispielsweise Grundwasser-Schutzzonen im Augsburger Stadtwald, regelmäßige Wasserproben, die in einem Labor untersucht werden, und Vereinbarungen mit den Bauern, deren Felder rund um das Wasserschutzgebiet liegen.

2019_03_24_Wassertag_001.jpg
2019_03_24_Wassertag_01_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_005.jpg

Übergabe der Urkunde als „Blue Community“ 
Wer genau wissen will, was sich hinter diesen vielen Einzelmaßnahmen verbirgt, ist herzlich zum Wassertag der swa eingeladen. Am Sonntag, den 24.3.2019 von 12 bis 17 Uhr beim Wasserwerk am Hochablass. Dort gibt es viele tolle Mitmachaktionen für die ganze Familie und spannende Einblicke hinter die Kulissen. Das erste Highlight wartet gleich um 12 Uhr: Da nimmt Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl offiziell die Urkunde entgegen, die Augsburg als „Blue Community“ auszeichnet.

2019_03_24_Wassertag_03_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_10_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_02_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_04_THosemann.jpg

Das Programm im Detail:

Historisches Wasserwerk am Hochablass 
12 Uhr: OB Dr. Kurt Gribl nimmt Urkunde als „Blue Community“ entgegen

Im Rahmen des swa Wassertags bekommt die Stadt Augsburg die Urkunde als „Blue Community“ überreicht. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl wird sie um 12 Uhr im Wasserwerk am Hochablass entgegennehmen. Überbringen wird sie Christa Hecht, langjährige Geschäftsführerin der „Allianz für öffentliche Wasserwirtschaft“. Als „Blue Community“ bekennt sich die Stadt zum Schutz des Wassers als öffentliches Gut – und gegen Privatisierung und Kommerzialisierung.

12-17 Uhr: Buntes Programm

  • Besucher können eigenständig das Wasserwerk mit den aktivierten historischen Pumpen, Generatoren und Diesel erkunden.
  • Wer an einer Führung durchs Werk teilnehmen will, kann sich hierfür am Infozelt vor dem Haupteingang anmelden.
  • Ein Film informiert über die moderne Augsburger Wasserversorgung und der swa Wasser-Bulli stillt mit erfrischendem Augsburger Trinkwasser den Durst.
  • Für Kinder gibt es einen eigenen Filmbereich. Hier zeigen wir unseren Kinderfilm „Vom Himmel ins Trinkwasserglas“ mit der ­Marionette „Otto der Otter“.
  • Am Infostand der swa Kids heißt es: malen, Schieberwettdrehen und der Wasserklangschale lauschen. Tolle Gewinne gibt es am Glücksrad.
  • swa Carsharing und swa eMobilität präsentieren sich an einem Infostand.
  • Beim Landschaftspflegeverband Augsburg steht das Thema „Wasserversorgung gestern – heute – morgen“ im Mittelpunkt. Beim Forschermobil können große und kleine Besucher auf Entdeckungstour gehen.
  • Die Radstation Augsburg bringt eBikes zum Testen mit.
     

UNESCO Welterbe 
Schon bald soll das Urteil fallen: Bekommt die Augsburger Wasserwirtschaft den Welterbe-Titel? Die Mitarbeiter des Welterbebüros stehen Rede und Antwort.

2019_03_24_Wassertag_03_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_07_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_08_THosemann.jpg
2019_03_24_Wassertag_09_THosemann.jpg

Übergabestation Hochablass 
(Gegenüber vom Haupteingang des historischen Wasserwerkes):
Alle Infos zum Thema „Moderne Augsburger Wassergewinnung: der Garant für bestes naturbelassenes Trinkwasser“.

Horizontalfilterbrunnen 120 
(5 Minuten Fußweg; ab Wasserwerk ausgeschildert):
Die Besucher können einen faszinierenden Blick ins Grundwasser werfen. Die Kollegen informieren vor Ort zum Brunnen und über die zukunftssichere Augsburger Trinkwassergewinnung.

Fotos: swa Thomas Hosemann, swa Wasser GmbH Alessio Coppola

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655