swa Heatbox: Die neue Art zu heizen

Die swa Heatbox ist eine innovative Heizquelle, die nicht nur wärmt, sondern noch dazu umweltfreundlich und günstig ist. Die Technologie dahinter heißt Brennstoffzelle.

Auch wenn gerade keiner dran denken mag: Der nächste Winter kommt bestimmt. Und wer die neue swa Heatbox im Keller stehen hat, der heizt nicht nur umweltbewusst und günstig mit Erdgas, sondern kann auch gleichzeitig seinen eigenen Strom erzeugen. Die Technologie, die das möglich macht, heißt Brennstoffzelle. Im Prinzip ist es so simpel wie genial: Durch einen elektrochemischen Prozess wird bei der Reaktion von Wasser- und Sauerstoff Strom produziert. Gleichzeitig wird Wasser erwärmt, das zum Heizen verwendet werden kann.

Profitieren von der KWK-Förderung

Und sogar Geld verdienen kann man mit der swa Heatbox. Nämlich dann, wenn mehr Energie produziert wird, als man selbst benötigt. Denn diese Technologie wird nicht nur beim Einbau durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz gefördert, sondern auch danach noch. Für jede in das Stromnetz eingespeiste Kilowattstunde gibt es so Geld zurück. Wer sich nach der Entscheidung für eine Brennstoffzellenheizung um gar nichts mehr Gedanken machen will, der bekommt ein Rundum-sorglos-Paket: Die swa kümmern sich um die Investition in die neue Technik, übernehmen die Wartung und liefern das Erdgas. Und das alles für eine monatliche Pauschale. Da kann der Winter kommen – wenngleich er sich gerne noch ein bisschen Zeit lassen darf.

Ihr Ansprechpartner für die swa Heatbox:

Siniša Peranović
Sinisa.Peranovic@sw-augsburg.de
Tel.: 0821/4405-8162

Foto: swa / Bernd Jaufmann

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655