Mitmachen und die neue ARTram mitgestalten

Für die ARTram, eine rollende Foto- und Bilderausstellung in Straßenbahnen und Bussen der swa, können ab sofort Motive eingereicht werden. Thema in diesem Jahr: das Gaswerk.

Hinter der ARTram verbirgt sich ein Fotowettbewerb der Stadtwerke Augsburg (swa), der in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal stattfindet. Für die größte rollende Galerie in Augsburg bekommen Fotografen ein Motto vorgegeben und können dieses frei interpretieren. Über die Homepage der Stadtwerke Augsburg wird im September über alle eingereichten Bilder abgestimmt. Die 15 ausgewählten Werke werden dann im Oktober in den Bussen und Straßenbahnen ausgestellt. In diesem Jahr steht das Gaswerk im Mittelpunkt der ARTram.

Werde Teil der ARTram

Teilnehmen kann jeder, der gerne fotografiert oder zeichnet und das Gaswerk(sgelände) in Szene setzt. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Werke müssen dann bis spätestens Ende August eingereicht werden, um an der Abstimmung im September teilnehmen zu können. Die Einreichung kann per Mail an magazin@sw-augsburg, via Instagram-Nachricht (@stadtwerkeaugsburg) oder Facebook-Nachricht (@stadtwerke.augsburg) mit dem Betreff #ARTram 2020 an die swa geschickt werden.

Das Gaswerk: ein Hotspot in Augsburg

Mit seinem unglaublichen Charme hat sich das Gaswerksgelände seit der Eröffnungsfeier im Ofenhaus im Januar 2019 mit zahlreichen Events und Veranstaltungen bereits in viele Herzen der Bürger geschlichen. Zu den Mietern der ersten Stunde zählen das Staatstheater Augsburg sowie das Restaurant im Ofenhaus von Tobias Emminger. Aber auch viele Kreativ- und Kulturschaffende sind im Januar 2019 auf das Gaswerksareal gezogen. Seitdem ist viel passiert: Das Gelände, dass den Stadtwerken Augsburg (swa) gehört, wird gemeinsam mit der Stadt Augsburg kontinuierlich weiterentwickelt. Auch in diesem Jahr stehen große Pläne an: So sollen weitere Räume für Bands entstehen und erste Start-Ups auf das Gelände ziehen. Außerdem wurde kürzlich ein Biergarten eröffnet und Blühwiesen für mehr Artenvielfalt auf dem Gelände wurden angesät. Ein richtiger Hotspot eben.

Bild: sportbrain

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655