Mit der Kraft der Sonne

Immer mehr Augsburger Haushalte produzieren ihren eigenen Strom mit der Kraft der Sonne. Doch wie viele Waschmaschinenladungen und Fernsehstunden schafft ein Modul?

Immer mehr Augsburger Haushalte entscheiden sich, mit einer eigenen Solaranlage auf dem Dach Sonnenstrom für den eigenen Haushalt zu produzieren. Wie die Kacheln an der Wand bilden viele einzelne Module eine Sonnenstrom-Anlage. Jedes einzelne Modul hat eine Leistung von etwa 300 Watt. Über ihre Oberfläche sammeln sie Sonnenenergie ein, die dann zu Strom umgewandelt wird. Und das lässt sich in etwa mit der Energie machen, die so ein Modul in einem Jahr in der Gegend um Augsburg sammelt:


• 300 Ladungen Wäsche waschen
• 300 Mal den Geschirrspüler anstellen
• 3.000 Stunden fernsehen
• 2.678 Mal einen Liter mit dem Wasserkocher erhitzen
• 3.600 Brotscheiben toasten (1.000-Watt-Toaster und 5 Minuten Betriebszeit)
• 3,5 Jahre eine LED-Lampe mit 10 Watt leuchten lassen
• 4,2 Jahre ein WLAN-Router mit 8 Watt betreiben

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415