Entdecken, Lernen, Spaß haben

sw-dankeAls Partner für Schulen und Kindergärten haben die Stadtwerke Augsburg ein spannendes Kinder- und Jugendprogramm aufgesetzt –und sorgen damit für strahlende Augen und erstaunliche Aha-Momente.


Wie kommt das Wasser in den Hahn? Wie der Strom in die Steckdose? Und das Bio-Erdgas in den Bus? Kinder und Jugendliche haben viele Fragen, die swa möchten diese beantworten. Genauer gesagt: erleben lassen. Denn im swa Kinder- und Jugendprogramm haben Kids im Alter zwischen drei und 17 Jahren die Möglichkeit, Energie, Trinkwasser, Verkehr und das Unternehmen swa auf eigene Faust zu entdecken. Das gesamte Programm orientiert sich an den jeweiligen Lehrplänen.


Spaß mit der Spielekiste im Kindergarten


Schon die Kleinsten sollen die swa kennenlernen. Die Spielekiste, vollgepackt mit Spielsachen rund um das Thema Mobilität, bringt Spaß und Bewegung in den Kindergarten (mehr Informationen dazu gibt es hier).


Die swa kommen in die Grundschule


In der Grundschule wird es erst richtig spannend: Beim Buserlebnistag können die Kids spielerisch erfahren, wie man sich an der Haltestelle und während der Fahrt richtig verhält. „Energie erleben und verstehen“ zeigt in Versuchen und Vorführungen, was Energie ist. Außerdem können die Kinder beim Online-Lernspiel „Elektrizität“ ein Diplom machen.


Auf Entdeckertour ab der Sekundarstufe


Auf Schatzsuche mit dem ÖPNV und einem GPS-Gerät: Quer durch Augsburg führt die „Stadtrallye mit Bus & Tram“. Wer sich noch weiter engagieren will, der kann „Coolrider“ werden und so Zivilcourage zeigen. Die Jugendlichen lernen, wie sie sich im ÖPNV richtig verhalten, wenn es zu einem Streit in Bus oder Straßenbahn kommt.
In Sachen Energie tauchen die Jugendlichen tiefer in die Thematik ein: In kleinen Gruppen erarbeiten sie alle wichtigen Fakten rund um das Thema „Energiewende“. Die „Energiedetektive“ machen sich auf die Suche nach Stromfressern und in der „Lernwerkstatt: Ein Vormittag zum Thema Strom“ können sie an fünf Stationen eigeninitiativ experimentieren.
Davon, dass die swa ein toller Arbeitgeber sind, können sich die Schüler in Betriebspraktika überzeugen. Was sie bei den swa so alles in der Ausbildung erwartet, erklären die Azubis der swa.


Für alle aber der Grundschule: der Wasserweg


Im Wasserwerk am Lochbach erfahren Kids und Jugendlichen an 15 Stationen, wie es der Regentropfen bis in den Wasserhahn schafft. Es gibt viel zu entdecken: Etwa, wie ein Filterbrunnen funktioniert, wie die Trinkwasserqualität überprüft wird und wie ein Wasserrohr von Innen aussieht.


Unterrichtsmaterial für Lehrer


Altersgerecht aufbereitete Broschüren, CD-ROMs und Infoblätter rund um die Themen Energie, Trinkwasser und Mobilität unterstützen Lehrkräfte bei der lebendigen Unterrichtsgestaltung. Der Photovoltaik-Koffer bringt außerdem das Zukunftsthema in Experimenten nahe.
So vielfältig wie das Angebot der swa ist, ist auch das Kinder- und Jugendprogramm-. Gemeinsam mit den swa heißt es für Kinde rund Jugendliche: Entdecken, Lernen und Spaß haben!


Weitere Informationen


Weitere Informationen zu Ausflügen oder Unterrichtsmaterialien sowie den gesamten Flyer zum swa Kinder- und Jugendprogramm finden Sie im Internet, per Mail unter schulkommunikation(at)sw-augsburg.de oder persönlich in den swa Kundencentern.

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415