Bei der Augsburger Tafel dabei

Ob Sport, Kultur oder Soziales. Die Stadtwerke Augsburg sind einer der größten Förderer der Region. Denn jeder Euro, der als Gewinn erwirtschaftet wird, fließt zu 100 Prozent in die Region zurück – und davon profitieren alle.


Die Augsburger Tafel beispielsweise unterstützen die swa nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit Sachspenden, wie Fritz Schmidt, 1. Vorstand der Augsburger Tafel erklärt: „Neben dem finanziellen Engagement unterstützen uns die swa beispielsweise mit Erdgas für unsere zwei gasbetriebenen Fahrzeuge. Für größere Veranstaltungen wurde uns der Vortragssaal zur Verfügung gestellt. Außerdem halfen uns Mitarbeiter der swa in der Vergangenheit bei den jährlichen Weihnachtsaktionen in Supermärkten und Azubis besuchten uns am „social day“, um sich ein Bild über unsere Arbeit zu machen“, erläutert Fritz Schmidt und fasst zusammen: „Das Engagement der swa hilft uns, den Lebensunterhalt von Mitbürger, denen es nicht so gut geht, zu verbessern.“


Die Augsburger Tafel e.V.


Über 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer helfen unentgeltlich, um die Versorgung von sozial schlechter gestellten Mitbürgern mit Lebensmittel zu verbessern. Elfmal wöchentlich werden an sechs verschiedenen Ausgabestellen Lebensmittel verteilt, die mit acht Fahrzeugen bei Supermärkten, Discountern und sonstigen Spendern eingesammelt werden. Diese Leistung kann nur erbracht werden, wenn Spender und Sponsoren wie die swa die Tafel tatkräftig unterstützen.
www.augsburger-tafel.de

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Kundencenter
Beratung
Telefon: 0821 6500-6500
Fax: 0821 6500-14415