EGA_Rathaus.png

Ein Netzwerk für Augsburg stellt sich vor

Die Energie Gemeinschaft Augsburg kurz EGA, besteht bereits seit 15 Jahren und versteht sich als Netzwerk zwischen ihren Mitgliedern, die sich wie folgt zusammensetzt:

  • Handwerksbetriebe
  • Architekten
  • Bauingenieure
  • Industrieunternehmen
  • Planer
  • Handelsunternehmen
  • Stadtwerke Augsburg als Energie-Dienstleister 

Die EGA koordiniert das Wissen aller Mitglieder, um den wirtschaftlich und ökologisch orientierten Einsatz von zukunftssicherer Energie in der Region zu fördern. Zweck ist die Zusammenarbeit zum Nutzen der gemeinsamen Kunden im Versorgungsgebiet der swa.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei die Weiterbildung und Beratung aller Mitglieder in allen einschlägigen Fragen der Technik, des sinnvollen Energieeinsatzes, des Vorschriftenwesens und in der Vermittlung von Marketing- und Kommunikationsthemen.

In der Folge profitiert der Bürger bzw. Kunde von der Arbeit der EGA durch objektiv preiswerte und umweltfreundliche Wege zur Energieversorgung. Bei der Ausführung der empfohlenen Maßnahmen verweist die EGA entsprechend auf ihre Mitglieder. Derzeit sind rund 270 Fachfirmen an der Gemeinschaft beteiligt. 

Damit unterstützt die EGA die Betriebe ihrer Mitglieder durch Umsatzstabilisierung, die Kommune durch das Steueraufkommen sowie die verbesserten Umweltbedingungen und die Natur durch Ressourcenschonung und Emissionsreduzierung. 

 

Weihnachtsgrüße

Jetzt wird es Zeit, an Weihnachten zu denken und Glückwünsche an Menschen zu schicken, mit denen man sich verbunden fühlt. Mit einem Blick zurück müssen wir festhalten, dass aufgrund der Pandemielage die Mitgliederversammlung in 2020 leider entfallen muss. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Ihr EGA Team wünscht Ihnen zum Jahreswechsel stille und fröhliche Stunden im Kreise Ihrer Familie. Glück und vor allem Gesundheit sollen im neuen Jahr ständig Ihre Begleiter sein.

 

Was ist dieses Jahr passiert? 

Im Jahr 2020 wurden zwei Sitzungen abgehalten. Die Mitglieder der EGA wurden zum Abendessen eingeladen und mit interessanten Vorträgen rund um die Energieversorgung und Zukunftsprojekten unterhalten. 

Der Termin vom 14.07.2020 wurde dem Thema der Elektomobilität gewidmet und orientierte sich an folgenden Programmpunkten

  • Grundlagen der Ladeinfrastruktur und die Aufgaben des Netzbetreibers
    Referent: Herr Dipl. Ing. Thomas Janetschek
  • Elektomobilität im Führpark für Dienst- und Flottenwagen
    Referent: Herr Peter Meiler
  • eMobilität in der Wohnungswirtschaft und Produkte für die Ladeinfrastruktur 
    Referent: Herr Benedikt Schneider

Am Abend des 06.10.2020 standen folgende Vorträge in Bezug auf die Wärmeversorgung der Zukunft auf der Agenda

  • Innovative Heizsysteme - Von Power-to-Gas bis kalte Nahwärme
    Referent: Herr Karl-Heinz Viets
  • Fernwärme- und Nahwärmekonzepte der swa 
    Referent: Herr Frank Kaminke 
  • Gasversorgung der Zukunft
    Referent: Herr Roland Schwarz

Ulrich Längle
1. Vorsitzender


Rolf Rieblinger
2. Vorsitzender


Thomas Janetschek
Geschäftsführer

 

Anton Asam
Vorstand
 

Herbert Edin
Vorstand


Wolfgang Hoffmann
Vorstand


Thomas Hornung
Vorstand

Erwin Kastenmayer
Vorstand


Hans-Peter Lytwysczenko
Vorstand


André Thönes
Vorstand


Karl-Heinz Viets
Vorstand

Als Mitglied profitieren Sie von dem Wissen und Können aller Mitglieder. Sie genießen das Weiterbildungsangebot in Form von Seminaren, Vorträgen und Schulungen, die Präsentation Ihres Unternehmens im EGA-Internetauftritt und die Berücksichtigung bei Beratungsgesprächen. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über technische Neuerungen und für Sie relevante Vorschriften. Ihre Interessen werden vertreten.

Werden Sie noch heute EGA-Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag beträgt je nach Firmengröße ab 25 EUR pro Jahr.
Jetzt Mitglied werden

Telefon_2.jpg
Ihr direkter Draht zu uns
Ihr direkter Draht zu uns
Geschäftstelle
Telefon: 0821 - 6500 8163
Kontakt

Kontakt

swa_Bildmarke.jpg.jpg
Beratung
Gewerbekundenzentrale
Telefon: 0821 6500-8800
Fax: 0821 6500-14115
Störung melden

Sie möchten uns eine Störung melden? Hier erreichen Sie unseren Entstördienst.
Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie, dass die Telefonate zu Protokollzwecken aufgezeichnet werden.

Erdgas0821 6500-5500
Strom0821 6500-6600
Fernwärme0821 6500-5555
Trinkwasser0821 6500-6655