NetzGO24 - Förderprogramm

Sie möchten einen Erdgasanschluss für Ihr Gebäude? Eine gute Entscheidung, die wir mit NetzGO24 belohnen.

Gute Gründe für Erdgas

Erdgas ist ein natürlicher Energieträger, der viele Varianten zur Kombination mit regenerativen Energien bietet. Damit reduzieren Sie die CO2-Emission in unserer Region und unterstützen den Klimaschutz. Zudem ist Erdgas günstig im Verbrauch und punktet mit niedrigen Investitionskosten.

Wir finden: Erdgas ist eine förderwürdige Entscheidung. Mit NetzGO24 bekommen Sie 75% Ihrer Netzanschlusskosten zurück. Maximal bis zu 2.380,- Euro!

NetzGO24 - ein Förderprogramm der swa Netze GmbH

Vorraussetzungen und Förderhöhe

  • Das Anwesen muss erstmalig an die Erdgasnetzleitung der swa Netze GmbH angeschlossen werden.
  • Stichtag für den Erstanschluss ist der 01.01.2017. Alle Häuser, die zuvor angeschlossen wurden, sind von der Förderung ausgenommen.
  • Die Erdgasnetzleitung, an die Ihr Anwesen angeschlossen wird, muss älter als 5 Jahre sein.
  • Der Erdgasanschluss muss vollständig bezahlt sein.
  • Innerhalb von 24 Monaten nach Fertigstellung des Erdgasanschlusses muss der Erdgasbezug aufgenommen werden. Entscheidend ist das Datum, an dem der Gaszähler eingebaut wird.

Bitte beachten Sie!
Der Baukostenzuschuss, das Bauteil »Mehrspartenhauseinführung« sowie Erdgas-Übergabeschränke zählen bei der Ermittlung der Bonushöhe nicht zu den Netzanschlusskosten. Die Fördergelder werden nach Gasbezugsaufnahme ausgezahlt. Sie können nicht direkt mit den Kosten für den Anschluss verrechnet werden.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, erstatten wir Ihnen 75% der Netzanschlusskosten! Maximal bis zu 2.380,- Euro.

Kontakt
swa_Bildmarke.jpg.jpg
Beratung
Neubau/Bestandsgebäude
Telefon: 0821 6500-8131